Ist mein Freund zu alt und ich zu jung?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Egal, was für ein Altersunterschied auf dem Papier besteht, worauf es ankommt, ist, dass Ihr harmoniert und die Beziehung auf Gegenseitigkeit beruht. Ich halte es für durchaus möglich, dass Du mit 13 genügend Reife mitbringen könntest, es hängt wirklich von Eurer beider Charakter ab. Etwas Vorsicht sei wohl bei sexuellen Handlungen geboten, wobei Du mit 13 vor dem Gesetz noch als Kind giltst. Er ist mit 16 strafmündig - ich weiss ehrlich gesagt nicht, ob es eine Romeo-und-Julia Bestimmung gibt, weil er noch nicht volljährig ist. Am besten die Beziehung durch die Eltern gutheissen lassen und es etwas langsam angehen. Geheimniskrämerei wäre nicht nur Stress, sondern auch schädlich für alle Beteiligten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Jahre sind eigentlich kein Unterschied. Wärst du 20 und er 23 wärt ihr ziemlich auf der selben Wellenlänge. 13 und 16 kann aber schon ein Unterschied von der geistigen Entwicklung sein, idR hat man dann noch andere Interessen, ein anderes Umfeld... in der Schule usw.

Wenn du dir mal vorstellst, als er 3 Jahre alt war und wahrscheinlich schon sprechen und laufen konnte, warst du noch gar nicht auf der Welt... ;)

Also je jünger man ist, desto größer ist der Unterschied. Später machen selbst 10 Jahre nicht mehr so viel aus, z. B. 30 und 40 Jahre alt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahaha in 20 jahren merkt man mix mehr von dem unterschied :D
Es ist keineswegs schlimm, man kann sich nicht aussuchen wo die liebe hinfällt. Außerdem hat es auch was mit der geistigen reife zu tun ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ! 3 Jahre Altersunterschied ist eigentlich perfekt .. es wäre nur gefährlich wenn er volljährig wäre ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miabacher
20.06.2016, 13:45

Oke danke :-)

0
Kommentar von martinzuhause
20.06.2016, 13:49

"perfekt" ist da immer ansichtssache. 20 und 17 ist sicher ok. 50 und 53 auch. 14 und 11 sicher nicht. 16 und 13 sicher auch nicht wenn es da sexuelle handlungen geben sollte.

das wäre dann schon strafbar

1
Kommentar von ronaldobaby
20.06.2016, 13:52

16 jähriger ist kein volljähriger

0
Kommentar von ronaldobaby
20.06.2016, 14:42

hat sie irgendwo erwähnt das sie sex haben werden?

0

Du bist weder zu jung noch ist er zu alt.

ICH fände es blöd, wenn Deine Eltern Dir deswegen den Kontakt untersagen würden.

Aufgeklärt bist Du hoffentlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miabacher
20.06.2016, 13:51

Ja das bin ich ;-) Danke

0

Ja also er ist wahrscheinlich reifer als du und möchte vielleicht etwas machen ......Ich finde er ist schon etwas zu alt für doch denn überleg er ist in 2 Jahren 18 und du bist dann gerade mal 15 und das ist zu viel unterschied Finde ich aber sieht jeder anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ihr beide nur zusammen seit, spricht nichts dagegen. Hauptsache ihr versteht euch beide. entweder du sagst deine Eltern, das du ein freund hast, ist ja nicht aussergewöhnlich. oder ihr hält das geheim, was ich widerrum sehr schade finde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Quark von wegen zu alt und zu jung, drei Jahr sind wirklich nichts schlimmes und wenn Eltern einem wegen drei Jahren Vorwührfe machen kann ich das kein bisschen verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde den Altersunterschied schon krass. Mit 13 Jahren einen 16-jährigen Freund? Das kann nicht gut gehen. Er will bestimmt schon sexuelle Erlebnisse haben. Und du darfst noch nicht.

Was meinst du, wie lange das gut geht.

Und wenn ich deine Eltern wäre, würde ich das auch nicht erlauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NormalesMaedche
20.06.2016, 15:24

Hättest nur nix zu melden dabei. Wer lässt sich denn nen Freund verbieten

0

Nein ist er nicht aber wenn du das Fragen musst seh ich keine Zukunft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?