Frage von Xo1234, 131

Ist mein Freund zu alt für mich,eure Meinung?

Hallo
Ich bin 16 und hab seit längerem einem 21 jährigen Freund . Jetzt bin ich soweit es meinen Eltern zu sagen , die generell locker drauf sind . Er zwingt mich zu überhaupt nichts und behandelt mich einfach wie ne Prinzessin oder sowas . Der Altersunterschied macht mit da aber irgendwie zu schaffen , deswegen wollte ich mal hier fragen was ihr so davon haltet ?  

Antwort
von TechnikSpezi, 86

Es ist grundsätzlich immer erst einmal ein Schock.

Gerade für deine Eltern. Du bist wenigstens schon mal 16 und kannst einen Teil selbst verantworten, so denken zumindest deine Eltern, wobei du sicherlich selbst denkst, dass du auf dich selbst aufpassen kannst. Ist ja schließlich völlig normal, wer meint das in dem Alter nicht, ich denke, das stimmt auch ;)

Stell dir halt nur vor, du wärst 12 und mit einem 17 jährigem zusammen. Deine Eltern würden nur Angst haben, egal ob es ein Pädophiler ist oder er dich nur reinlegen will, sexuell Missbrauchen... alles. 

Sowas ähnliches denken die meisten auch, wenn ihre Tochter 16 ist und der Freund 21. Ein Schock wird das ganz bestimmt sein.

Oft halten solche Beziehungen auch nicht lange. Ich will dich damit nicht entmutigen, sondern dir einfach ganz offen meine Meinung sagen. Denn ich halte davon auch nicht viel, weil das nun mal schon noch ein großer Altersunterschied ist. Bei 16 ist das schon deutlich besser, als z.B. mit 12 und 17, obwohl die Differenz in beiden Fällen 5 Jahre beträgt. 

Trotzdem ist es nun mal so, dass du mit 16 anders bist als mit 21. Somit bist du auch anders als er. Damit meine ich dich nicht vom Typ her, denn das ist sowieso jedes paar. Ihr habt andere "Interessen", ihr seid anders... Ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll. Vielleicht verstehst du ja was ich meine. Du wirst mit 21 Jahren nun mal auch wie ein anderer Mensch sein, das ist halt so. Er ist somit auch weiter weg von dir, um es mal so auszudrücken.

Das kann sehr schnell zu Problemen führen.

Das war nur meine persönliche Meinung, ohne jetzt was wegzulassen oder zu lügen, damit du wirklich weißt, wie ich darüber denke.

__________________________________

Wenn deine Eltern locker drauf sind, nimm den Jungen am besten sofort mit bzw. sag es ihnen und mach schon vorher einen Termin für den nächsten Tag oder so aus. Sie müssen sich unbedingt selbst von ihm überzeugen und sehen, dass er ein netter Mann ist und den Eindruck bekommen, dass er dich nicht irgendwie Missbrauchen will oder sowas.

Da kannst du noch so viel reden, das hilft oft nicht. Es ist ja auch ein bisschen verständlich, wenn deine Eltern erstmal geschockt reagieren.

Kommentar von Xo1234 ,

Danke für deine so ausführliche Meinung dazu :) hat mir sehr geholfen

Kommentar von Russpelzx3 ,

Ich glaube, was du sagen willst, ist, dass sie eine unterschiedliche Reife haben und in ihrem Leben wahrscheinlich an verschiedenen Punkten stehen. Er studiert vielleicht oder hat möglicherweise eine abgeschlossene Ausbildung und sie eventuell noch gar keinen Plan, was sie nach der Schule macht.

Kommentar von TechnikSpezi ,

Ganz genau, das wäre einer bzw. wohl schon der größte Punkt dabei.

Antwort
von Cuilana, 82

Ich finde es ist kein großer Unterschied. Wenn man noch zur Schule geht und minderjährig ist, ist sowas halt immer ein bisschen komplizierter aber warum soll es nicht funktionieren.  Ich hoffe deinen Eltern ist das Recht.  Ich würde es Ihnen aufjedenfall sagen. Später interessieren einem 5 Jahre auch nicht mehr. Meine Eltern sind auch 5 Jahre auseinander und ich habe eine Freundin die hat genau wie du einen älteren Freund. (ist allerdings schon 18)

Antwort
von RudiRatlos67, 61

Mit 16 sind fünf Jahre Unterschied sicher sehr problematisch. Später verliert sich der Altersunterschied. Du steckst mitten in der Pubertät die er bereits weitgehend hinter sich hat, das ist das eigentliche Problem und nicht der Altersunterschied.

Antwort
von lovethenature, 56

Was soll daran jetzt so schlimm sein? Sind doch nur 5 Jahre. Es kommt immer drauf an wie ihr charakterlich so seid. Manche sind reif oder unreif für ihr Alter. In ein paar Jahren wird das kaum ein Unterschied machen. Mein Exfreund war auch 5 Jahre älter und es war kein Problem. Wenn es trotzdem passt, ist es ok, müsst ihr selber entscheiden. Wie deine Eltern das finden, kann ich dir aber nicht sagen. Wenn sie locker drauf sind und er gut bei denen ankommt, wird das sicher auch kein Problem sein.

Antwort
von Kickflip99, 78

Ist absolut in Ordnung. In ein paar Jahren ist es 20 und 25, das hört sich doch schon völlig normal an.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Sehe ich auch so

Antwort
von Hotmen, 35

das ist keine altersunterschied mehr heut zutage

  1.  bist du 16j und darfst sogar mit älter was haben
  2.  er ist nur 21j das sind knapp 5-6jahre

das gibt es bedeutend größere altersunterschiede :)

Antwort
von MrHilfestellung, 88

5 Jahre find ich jetzt nicht tragisch.

Antwort
von Mliuc, 86

Jungs sind meistens etwas zurückgeblieben und Mädels schon etwas weiter! Ich finde des geht eigentlich noch. Mit 16 hört sich des immer noch so schlimm an. Wenn du 20 bist und er 25 fragt auch keiner mehr nach

Kommentar von EdnaImmers ,

25 und 35. geht mM nach eher als 16 und 21

Antwort
von EdnaImmers, 52

Wenn Du selbst schon zweifelst - ja, ich meine in dem Alter ist ein Altersunterschied von 6 Jahren problematisch.

Du wärst nicht die erste 16 jährige, die den älteren Freund bewundert und anhimmelt ..... und sich beeinflussen lässt ..... Mag ja schmeichelhaft sein, wenn man auf Händen getragen wird- aber Vorsicht-  bitte nicht die Bodenhaftung verlieren.

Es ist ja nicht nur der Freund der viel älter ist, er wird ja ich einen festen " älteren" Freundeskreis haben. 

Allein das -Ausgehen, feiern , ins Kino gehen ..... Geld ausgeben übrigens auch ..... all das ist " ungleich"  -  du bist halt die " Kleine" die sich / und ihren Willen im Zweifelsfall eher nicht durchsetzen kann. 

Kommentar von Russpelzx3 ,

Rechnen üben wir noch mal.

Kommentar von EdnaImmers ,

<lach> erwischt ..... Ich schäme mich in Grund und Boden.

Vielleicht wird er ja noch 22 solange sie 16 ist ..... Könnte doch sein ...... ((Bitte))

Kommentar von Xo1234 ,

Ist doch nicht schlimm

Antwort
von iwannaburn, 65

Ich finde es nicht tragisch aber deinen eltern würdenich es nicht sagen. Egal wie locker die eltern sind. Du wirst es zum ende hin bereuen. Trotzdem wünsche ich dir viel glück

Antwort
von Schlauerfuchs, 3

Warum nicht qist von Geste her legal und wenn ihr euch liebt ist es ok.

So viel älter  und reifer ist ein 21 Jähriger auch nicht.

Denke Deine Eltern werden es akzeptieren. 

Viel Erfolgl

Antwort
von ali432, 74

Ich sage immer 3 Jahre unterschied max ansonsten ist das wirklich zu viel du bist noch warscheinlich nicht mit der schule richtig fertig und bist noch minderjährig und der 21 jährige ist schon erwachsen und wenn er schlau ist studiert er also 5 Jahre finde ich sind zu viel .

Antwort
von Russpelzx3, 57

Geht gerade noch so.

Antwort
von Stanthemen, 51

Ne also dass ist doch zu viel Altersunterschied.Also ich weiss würklich nicht warum du dich auf ihn hereingelassen hast.

Antwort
von Januar07, 57

Ich denke eher, Du könntest zu jung für ihn sein.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Dann wäre er wohl kaum mit ihr zusammen.

Kommentar von EdnaImmers ,

Jedenfalls:    So junge Mädchen kann man leichter beeindrucken ...

Kommentar von Russpelzx3 ,

Das würde ich nicht so allgemein behaupten

Kommentar von EdnaImmers ,

ich aber ...... ich wage zu behaupten, dass jedes 16 jährige Mädchen beeindruckt ist, wenn ein 21ig jähriger Mann sie auf Händen trägt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community