Frage von MrsFresh, 78

Ist mein Freund gesundheitlich in Gefahr?

Mein Freund und ich lagen vor ein paar Tagen im Bett und mit einem Mal hat seine Wirbelsäule und sein Nacken geknackt und er konnte sich nicht bewegen vor Schmerzen. Er beschrieb den Schmerz stechend.
Er hatte davor keine körperliche Anstrengung bis auf den Tag davor.
An dem Tag hat er sich auch mehrmals übergeben, war lichtempfindlich, ihm war kalt (bei 30 Grad draußen).
Ich wollte schon an dem Tag den Krankenwagen rufen aber er meinte er wird sich nicht untersuchen lassen, weil er nicht ins Krankenhaus möchte.
Gestern ist er dann beim PC umbauen auf den Rücken gefallen und hat sich heute dann wieder mehrmals übergeben und hat Rücken- und Kopfschmerzen.
Ich weis das Ferndiagnosen nichts bringen. Ich vermute er könnte einen Bandscheibenvorfall haben.
Aber da er sich nicht helfen lassen möchte und auch nicht zum Arzt gehen möchte und ich im Internet nichts produktives finde frage ich hier nach. Vielleicht kann ich ihm so verdeutlichen das er zum Arzt muss.
Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von Honnesca, 35

Ja emm das kann so gut wie alles sein. Die Kopfschmerzen kommen bestimmt von einer Verspannung die er als Rückenschmerzen merkt. 100% ist das nicht er sollte auf jeden Fall zum Arzt weil so ein ruckartiger Schmerz ist selten was was so einfach weggeht. Vorallem wenn es die Wirbelsäule betrifft würde ich nicht lang zögern.

Meine ex wollte auch nie ins Krankenhaus ich hab ihr einfach ein Eis versprochen dann lief das schon:D

Kommentar von MrsFresh ,

Haha wenn es mit einem Eis so einfach getan wäre hätte ich das schon gemacht aber er ist stur wie ein Ochse.

Kommentar von Honnesca ,

Naja er steht seinen Mann auch wenn er sich dabei das Genick bricht:D

Kommentar von MrsFresh ,

Schlimm ist das. Männer halt.

Kommentar von Honnesca ,

Emm wenn du ihn sagst dass wenn er hingeht du eine kleine Überraschung morgen Abend für ihn hast dann geht er bestimmt(;

Kommentar von MrsFresh ,

Ich werds mal versuchen, danke :)

Antwort
von Anna1972, 38

Zwingen kannst du ihm nicht, aber versuchen auf ihm einzureden das er sich das unbedingt anschauen lassen soll! Deiner beschreibung nach klingt es ziemlich schlimm!

Antwort
von DarkWarlord666, 32

Ich kenne mich damit nicht aus. Aber wenn es um den Rücken geht dann sote er sofort einen arzt aufsuchen vorallem kommt das erbrechen noch dazu also das hört sich schon heftig an. Wenn er nicht will schleif ihn zum arzt der hausarzt kann doch auch zu euch kommen

Kommentar von MrsFresh ,

Das Problem ist das er die Untersuchung verweigern kann und das wird er auch machen hat er gesagt. Ich habe ihm selbst auch vorgeschlagen einen Bereitschaftsarzt anzurufen aber er meinte er verweigert dann einfach die Untersuchung. Er ist schlimmer wie jeder 5-jährige.

Kommentar von DarkWarlord666 ,

hm dann ist das beste was du tun kannst wirklich nochmal auf deinem freund einzureden und ihn bitten dir zu liebe einen arzt aufzusuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community