Frage von kaktusfeld, 618

Ist mein Freund dumm oder was ist bei ihm schiefgelaufen?

Ich habe was mit einem 28-jährigen Mann am laufen, der meine Nippeln nicht mit dem Mund verwöhnen will, weil er Angst hat dass da Milch rauskommt. Obwohl ich nie schwanger war. Er denkt, dass bei jeder Frau Milch drin ist und hält sich deswegen von Brüsten fern. Ist er dumm oder hat er in Bio einfach nur nicht aufgepasst?

Er ist Akademiker und ziemlich belesen und deswegen bin ich geschockt. Wie soll ich sowas bewerten?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ProfAllwissend, 168

Das ist nicht dumm, sondern einfach nur dämlich! Wenn er so belesen wäre wie du sagst, dann wüsste er ja, dass es nicht sein kann. Abgesehen davon, würden ja deine Milchproduktion, wenn du denn eine hättest, ständig Milch produzieren. Somit würde ja Milch irgendwann mal rauslaufen, was er vermutlich dann schon längst bemerkt haben müsste. Ist dem aber nicht so...
Somit irgendeine Phobie...
Wenn er die nicht liebkosen möchte, könnte ich es ja tun. :)

Kommentar von ASRvw ,
Antwort
von Orgrim, 310

Dein Freund scheint einfach eine Abneigung dagegen zu haben. Dies solltest du respektieren und nicht so über ihn hier schreiben.

Ich bin mir relativ sicher, dass er ganz genau weiß, wie die Brüste einer Frau funktionieren. Jedoch kann es sein, dass ihn alleine die Vorstellung, dass dort jemals Milch rauskommt, so dermaßen anekelt, dass er sich dazu einfach nicht überwinden kann.

Antwort
von Veilchen48, 167

Er ist nicht dumm, mag aber diese Art von Zärtlickeit halt wohl einfach nicht. Du solltest das respektieren! Im übrigen kann bei jeder Frau durchaus mal milchiges  Sekret aus den Brustwarzen treten. LG

Antwort
von xo0ox, 257

Es ist jeder Frau möglich Milch abzusondern egal ob sie Schwanger war oder noch nie Schwanger war.

Es ist teilweise auch Männern möglich.

Also ist er eigentlich eben nicht dumm sondern eben belesen.

Allerdings kannst du ihn ja beruhigen, nachdem du dir hier noch mehr Wissen angeeignet hast ;D.

https://de.wikipedia.org/wiki/Induzierte_Laktation

Antwort
von BeastModeXx, 423

Wenn er Akademiker ist, kannst du das "dumm" aus deinem Wortschatz gegenüber ihm schon einmal streichen.
Nicht jeder Mensch steht auf das, was die andere Person mag.
Das hat nichts mit der Intelligenz zutun und sagt eher etwas über dich aus.
Außerdem hat dein Freund recht. Du kannst auch ohne Schwangerschaft Milch in deinen Brüsten haben und wenn er es nicht mag, solltest du es lassen oder mit ihm drüber reden und euch einigen.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen & Schwangerschaft, 196

Hallo kaktusfeld

Es hat sich schon oft herausgestellt das Akademiker sehr oft keinen Hausverstand haben

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von mychrissie, 116

Wenn ein "Akademiker" Abneigung gegen etwas hat, hat das nichts mit Intelligenz zu tun. Ich habe eine Abneigung gegen Hirn und bin auch Akademiker und weiß natürlich, dass es eben Eiweiß ist. Die Abneigung hat mit meinem Wissen nichts zu tun. Ich find es eben eklig. Jeder hat so seine Zu- und Abneidungen.

Vielleicht sagt Dein Freund ja zu seinen Kumpels: "Meine Freundin will dauernd, dass ich an ihren Nippeln sauge. Erstens weiß sie, dass man davon keinen Orgasmus kriegt und zweitens weiß sie doch, dass ich kein Baby bin. Hat die nun 'ne Macke oder ist die nur dumm?"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community