Frage von StudentHN, 27

Ist mein Ergebnis zur Grenzwert-Aufgabe korrekt?

Guten Abend zusammen,

ich habe unten eine Aufgabe, dort habe ich den Grenzwert gegen Null berechnet.

Erstmal gekürzt und habe 1/2 raus. ist das korrekt?

Danke

Marc

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gilgamesch4711, 11

  Hier geht es nicht um Richtig oder falsch; immer erst die logaritmischen -rechebregeln bemühen:

   ln  (  x  ²  )  =  2  ln  (  x  )   (  1  )

   wie du siehst, gibt das konstant 1/2; die Funktionsabhängigkeit kürzt sich heraus.

Kommentar von StudentHN ,

danke. top.

Antwort
von DavesWorld, 20

Sollte 0 ergeben

Kommentar von StudentHN ,

wieso 0?

Kommentar von polygamma ,

Nein. ln(x)/ln(x^2) = ln(x)/(2 * ln(x)) = 1/2

Antwort
von polygamma, 25

Ja, das ist richtig.

Kommentar von StudentHN ,

Danke. deine Antwort ist richtig. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten