Ist mein Blut in Ordnung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zu deinem Hausarzt und lass dich einfach mal durchchecken. Dabei wird auch das Blut untersucht ;)
Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, würden sie dir Bescheid sagen. Wenn ein Bestandteil des Blutes nicht passt, hats wahrscheinlich was am Knochenmark und daher ist man nicht als Spender geeignet. Ansonsten gehe zu einem Arzt mit dem bereits durchgeführten Bluttest und lass ihn dir erklären....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jerk1
11.03.2016, 07:20

Meine jetzt auf mein Blut bezogen. Beispielsweise wenn man eine Krankheit hat. Und nichts weiß. Und dann spenden will und die halt nachschauen ob da Blut okay ist. Und sowas dann ja sehen können und wenn es nicht  in Ordnung ist Bescheid sagen.

0
Kommentar von meSembi
11.03.2016, 07:29

Krankheit heißt ja Viren oder Bakterien (also harmlose Krankheit). Da werden die schauen, was für Erreger. Wenn es, z.B.: nur Schnupfen Viren sind, sag ich mal, werden die es nicht direkt sagen, da die höchst wahrscheinlich wieder vergehen. Aber Blut wird ja nur im gesunden Zustand abgenommen. Große Krankheit, z.B.: HIV-Viren, die lange bleiben, werden sie es dir sagen, damit du was dagegen unternehmen kannst. Kommt halt drauf an, ob die Krankheit sich auf dein Knochenmark auswirkt oder nicht. Aber erst ein Arzt kann es mit dir abklären...

0

Auf einem Laborbefund sind neben Deinen einzelnen Werten auch die Normalwerte angeführt, sodass Du die Möglichkeit hast, selbst zu kontrollieren, ob irgend ein Wert unter oder über der Norm liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Arzt dir Blut abnimmt und das prüfen lässt oder auch selber prüft, bekommst du natürlich den Blutbefund, wo alles drinnen steht. Und wenn du dich dabei nicht auskennst, kannst du den Arzt fragen, der sagt dir ob alles ok ist oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?