Frage von Ewelina14567, 48

Ist mein bh zu groß/klein?

Hi c: Ich hab mir vor kurzem einen Bügel Bh gekauft. Leider drückt der Bh schrecklich in meine Rippen. Das Körbchen ist auch nicht ganz ausgefüllt. Trage ich eine falsche Bh Größe? :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, 15

Hallo Ewelina14567

Vermutlich ist die Unterbrustweite deines BHs zu klein und das Körbchen zu groß.

Hier kannst du ausmessen welcher BH dir passen könnte:

http://www.code-knacker.de/bh_groessen.htm

Der BH sollte an der Unterbrustweite gut sitzen ohne Einzuschnüren und locker zu sein. Die Unterbrustweite ist bei den meisten BHs 3-fach zu verstellen, beim Kauf sollte der mittlere Stellung gewählt werden. Wenn man etwas breiter wird kann man ihn weiter stellen und wenn der BH mit der Zeit weiter wird kann man ihn enger stellen.

Das Körbchen sollte so groß sein dass die Brüste vom Körbchen total eingeschlossen werden ohne dass die Brüste eingeengt werden. Er sollte auch nicht zu viel Luft zwischen den Brüsten und dem Körbchen sein.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von Kapodaster, 17

Offenbar. Probier am besten, ihn wieder umzutauschen.

Ein passender BH drückt nirgends und tut auch nicht weh.

Hier eine Anleitung, wie du deine Größe bestimmen kannst: https://www.hunkemoller.de/de\_de/tipps/bra-fitguide.html

Antwort
von Noeru, 19

Lass Dich in einem Geschäft beraten (z.B. bei hunkemöller, da ist die Beratung gut <- eigene Erfahrung). Bei BHs kann man schnell etwas falsch machen und man selbst kann schwer einschätzen, ob einer richtig passt oder nicht.

LG
Noeru

Antwort
von Teddibaer, 27

Du solltest dir vielleicht einen größeren Umfang kaufen und eine kleinere Körbchengröße! ;) probier in einem Geschäft mehrere an! Bis du dir sicher bist den richtigen gefunden zu haben! Schließlich trägst du ihn den ganzen Tag und willst ja keine schmerzen haben!
Viel Glück
LG

Antwort
von Himmelsschaf, 6

Hallo! Ich halte es für unwahrscheinlich dass dein BH im Körbchen zu klein oder im Band zu eng ist. Die allermeisten Frauen haben das gegenteilige Problem. Das ist nicht immer ganz einfach zu erkennen. Streichst du beim Anziehen immer schön das Gewebe vom Rücken und unter den Achseln mit ins Körbchen? Liegt bei deinem BH der Steg (der Mittelteil zwischen den Brüsten) flach am Brustbein an? Wo genau liegen die Bügel auf dem Brustkorb, eher seitlich oder eher unter der Brust? Und wo sind die leeren Stellen im Körbchen, seitlich, unten oder eher im Bereich der Brustwarze? Wenn du mir diese Fragen beantwortest kann ich dir bestimmt helfen :)

Antwort
von theFIST, 16

eigentlich solltest du gar keinen Bh tragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten