Frage von SirAvalon, 60

Ist mein Bewerbungsschreiben passend bzw. gut formuliert?

Hallo Gute Frage Community, ich würde gerne wissen wie ihr dieses Praktikumsschreiben findet, denn leider hab ich niemanden in meinem Umfeld der zeit hat sich dieses durchzulesen. Was würdet ihr noch verbessern, falls überhaupt verbesserungsbedarf besteht ??

Vielen dank schon im Voraus euer SirAvalon .........................................................................................................................................................

Bewerbung für einen Praktikumsplatz als Architekt

Sehr geehrter Herr Mustermann, auf der Suche nach einem Praktikumsplatz bin ich durch ihre Anzeige auf der Homepage Ihres Unternehmens aufmerksam geworden. Ich zeichne sehr gerne in meiner Freizeit, u.a. bin ich darauf spezialisiert Räumlichkeiten zu zeichnen, die ich so weit wie möglich realistisch zum Vorschein bringen möchte.

Derzeit besuche ich das Goethe-Gymnasium in Berlin–Charlottenburg, welches ich voraussichtlich im Juni 2018 erfolgreich mit der Allgemeinen Hochschulreife abschließen werde. Ich möchte für mein dreiwöchiges Praktikum im Januar 2016 mein Interesse für Informatik, Technik und vor allem das Zeichnen praktisch ausprobieren.

Im Zuge eines Praktikums in der TU Berlin, Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb im Fachgebiet Montagetechnik und Fabrikbetrieb konnte ich bereits Erfahrungen über 3D-Modellierungen mittels dem Programm SketchUp sammeln. In diesem Praktikum war ich zwingend darauf konzentriert mit den Mitmenschen zu kooperieren.

Ich interessiere mich sehr für die Hard- und Software von Computern und habe seit 3 Jahren in der Schul-AG erste Erfahrungen bei der HTML-Programmierung und Webdesign gesammelt. In meiner Freizeit interessiere ich mich für neue Entwicklung im Technik-Bereich.

Ich bin motiviert in einem innovativen Arbeitsumfeld zu arbeiten, wie es ihr Unternehmen bietet. Ich bin zuverlässig, teamfähig und kann mich gut auf neue Herausforderungen einstellen. Gerne würde ich mich Ihnen in einem persönlichen Gespräch näher vorstellen. Über eine positive Rückmeldung freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Alex Rehberg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von October2011, 51

Hi,

fast perfekt, ich habe nur einige Verbesserungsvorschläge.

In diesem Praktikum war ich zwingend darauf konzentriert mit den Mitmenschen zu kooperieren.

Das hört sich so an, als ob man dich zur Zusammenarbeit geradezu zwingen muss. Das meinst du vermutlich nicht so, oder?  ;-)

Ich interessiere mich sehr für die Hard- und Software von Computern und habe seit 3 Jahren in der Schul-AG erste Erfahrungen bei der HTML-Programmierung und Webdesign gesammelt. In meiner Freizeit interessiere ich mich für neue Entwicklung im Technik-Bereich.

Du bewirbst dich doch für ein Praktikum im Bereich Architektur? Dafür braucht man weder HTML und das Interesse für neue Entwicklungen (im Bereich Architektur, nicht Technik!) sollte eigentlich selbstverständlich sein. Dein Anschreiben ist eh' zu lang, hier hättest du also eine Möglichkeit zum Kürzen.

"Ich zeichne sehr gerne in meiner Freizeit,"  [...] "vor allem das Zeichnen praktisch ausprobieren."

Bist du dir sicher, dass zeichnen für einen Architekten eine relevante Tätigkeit ist?

October

Kommentar von October2011 ,

Noch ein Tipp am Rande. Wenn du dein Praktikum machst solltest du dich in der Kaffeepause dringend mit den dort angestellten Architekten über die eher schlechte Arbeitssituation, viele Überstunden, unbezahlte Praktika, arbeitslosigkeit und die schlechte Bezahlung reden.

October

Kommentar von SirAvalon ,

Ich bin erst 15 ich denk nicht das mich das in meinem Alter kümmern wird :D

Kommentar von October2011 ,

Ich bin erst 15 ich denk nicht das mich das in meinem Alter kümmern wird :D

Warum denn nicht? Machst du das Praktikum denn nur zum Spaß und möchstest später einmal etwas ganz anderes machen?

Ich habe aus ähnlichen Motiven wie du Biologie studiert. Mir hätte es sehr geholfen, wenn jemand mir viel, viel früher mehr über die Jobaussichten erzählt hätte.

Mir geht es gut und ich habe einen gut bezahlten Job in einer Pharmafirma, der mir viel Spaß macht. Aber mit der biologischen Forschung habe ich heute absolut nichts zu tun.

October

Kommentar von SirAvalon ,

Also ich würde sehr gerne etwas in Richtung Zeichnen machen, das liegt mir einfach im Blut. Kann mir auch vorstellen Architekt zu werden deswegen hab ich auch diesen Platz ausgewählt

Kommentar von SirAvalon ,

Ich dachte dass das Hauptbestandteil eines jeden Architekts das Zeichnen ist, deshalb habe ich es in meinem Schreiben verstärkt aufgeführt.(Zu einem Architekten gehört auch die technische, funktionale und wirtschaftliche Planung sowie die Einrichtung von Bauwerken und Gebäuden, das ist mir ja schon bewusst)

Kommentar von October2011 ,

Ich bin kein Architekt, es war lediglich eine Vermutung von mir. Ich dachte eher, dass Architekten mit CAD umgehen und selten bis gar nicht mit der Hand zeichnen. Zeichen zu können schadet aber auf gar keinen Fall. Ich hatte mir nur etwas Gedanken darüber gemacht, ob du dich realistisch mit dem Beruf auseinander gesetzt hast. Wobei Praktika genau dafür gemacht sind.

October

Kommentar von SirAvalon ,

Für mich ist das Praktikum eher ein Einblick in die Berufswelt

Kommentar von October2011 ,

Dann wünsche ich dir viel Spaß damit und ein paar wirklich sinnvolle Einblicke, die dir weiterhelfen :-)

October

Antwort
von akinat0r2000, 60

Perfekt, vergiss aber nicht dein Lebenslauf 

Kommentar von SirAvalon ,

Ok Danke mach ich :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community