ist mein aquarium überfüllt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

nein, dein AQ ist nicht überfüllt.

Und wegen der Temperatur brauchst du dir erst einmal keine Sorgen zu machen.

Es ist ja nicht tatsächlich die Temperatur, die den Fischen Probleme bereiten könnte - sondern die Problematik liegt darin, dass warmes Wasser weniger Sauerstoff enthält als kühleres Wasser.

Solange deine Fische also nicht nach Luft schnappend an der Wasseroberfläche hängen, ist alles gut.

Ansonsten reicht es, wenn du dafür sorgst, dass die Oberflächenwasserbewegung stärker ist als gewöhnlich, denn so kann viel mehr Sauerstoff ins Wasser gelangen.

Den Filterauslauf also so drehen, dass das Wasser gut bewegt wird, alternativ einen sonst überflüssigen Sprudelstein ins AQ einbringen.

Bitte nicht ständig kaltes Wasser nachgießen. Ein dauerndes Schwanken der Wassertemperatur bekommt den Fischen sehr schlecht.

Das Licht auszulassen ist auch wenig sinnvoll, denn ohne Licht hören die Pflanzen auf, Sauerstoff zu produzieren - das wäre eher kontraproduktiv.

Gutes Gelingen

Daniela

Kommentar von malwes
29.08.2016, 16:40

einen sprudelstein habe ich schon,danke

0

zur Temperatur: entweder einen entsprechenden Kühler kaufen,Wasserwechsel mit kalten Wasser oder freez-packs (wie in der Kühltasche) reinlegen

Was möchtest Du wissen?