Frage von KleineHimbeere, 107

Ist mein Akku beschädigt weil das Handy sehr heiß war?

Ich habe mein Handy auf der Heizdecke liegen lassen weil ich plötzlich eingeschlafen bin, nicht okay ich weiß.

Mein Handy War sehr heiß, nicht sehr angenehm zum anfassen, War aber noch angeschaltet. Habe hülle und Deckel abgenommen und das Gerät funktioniert einwandfrei, ich schreibe das hier jetzt mit dem Handy, es ist abgekühlt inzwischen. Habe dann den Akku rausgenommen, alles sieht normal aus nichts verbogen/aufgebläht. Hatte im Internet geschaut, bei 150 sollen wohl (erst) giftige Gase frei werden. Stimmt das? Ist mein Handy okay wenn alles funktioniert und der Akku normal aussieht? Riechen tut es nicht komisch, so wie heiße Geräte halt riechen, zb wie im Lapto

Expertenantwort
von IronofDesert, Community-Experte für Akku, 36

Hallo KleineHimbeere,

du brauchst dir keine Gedanken machen. Dein Akku ist nicht Kaputt. So ein Akku kann auch Temperaturen bis 80°C sehen ohne davon kaputt zu gehen.

Die hohe Temperatur wirkt sich allerding negativ auf die Lebensdauer aus. Das heist dein Akku erreicht nun geringfügig schneller sein Lebensende.

Lebensende ist der Punkt an dem der Akku weniger als 60% seiner Urprungskapazität hat. Hersteller geben oft an das mind. 500 vollständige Zyklen möglich sind bevor dieser Wert erreicht wird.

Gruß

Kommentar von KleineHimbeere ,

Okay, vielen dank. :-) ja, das habe ich mir schon gedacht dass er wohl nicht mehr so lange hält, aber das bin ich ja selbst schuld :D

Antwort
von Centario, 62

Es ist möglich das die automatische Abschltung bei gefüllten Handy nicht mehr abgeschaltet hat. Dann kann eine Überladung passieren und das Handy(Akku) so heiß werden.

Kommentar von KleineHimbeere ,

Alles funktioniert aber soweit.. das Handy wird sonst auch nie von sich aus so heiß, ist das denn jetzt gefährlich? 

Kommentar von Centario ,

Gefährlich hoffe ich nicht, nur beim nächsten laden(am Tag) wenn es leer ist mal beobachten ob es nach 3-4 Std die Aufladung abschaltet. Das heißt wenn der Akku gefüllt ist.

Kommentar von KleineHimbeere ,

Und was sagt mir das wenn es sich abschaltet? Es War übrigens nicht ans ladeKabel angeschlossen, falls das Einen unterschied macht 

Kommentar von Centario ,

ok, ich hatte einen Ladevorgang angenommen weil es da immer zur Erwärmung kommt. Was es in deinem Fall dann sein könnte ist mir nicht bekannt, dann doch mal in einem Handygeschäft oä nachfragen.

Kommentar von KleineHimbeere ,

Akku ist nicht aufgebläht, werde um 8 aber auf jeden Fall mal bei der Samsung Hotline anrufen. Danke für deine Antwort!

Kommentar von Centario ,

Ich denke das das Heizkissen ist der Auslöser. Hat dein Heizkissen keine Abschaltautomatik dran? Also meins schaltet im Winter bei 90 min automatich ab. Da könnie das mit dem Handy nicht so passieren. Aber früh habe ich dadurch wieder kalte Füße.

Kommentar von KleineHimbeere ,

Leider nein, ich stelle mir auch extra abends nochmal einen Wecker damit ich vor dem einschlafen das ding ausmache, aber weil ich krank bin hab ich den einfach verschlafen. :D

Kommentar von Centario ,

:-) Ist aber unter Umständen gefährlich. Unter dem Federbett kann es einen erheblichen Wärmestau geben. Das war voriges Jahr mit einer W-decke irgendwas passiert.

Kommentar von KleineHimbeere ,

jetzt hört die heizdeckenzeit ja sowieso auf. :P bin aber super beruhigt mit meinem akku, hab mich da echt gestresst. wünsche dir noch einen schönen tag!

Kommentar von Centario ,

Tut mir leid das ich erst so spät kann, aber danke für den schönen Tag und den wünsche ich dir auch noch. Es ist auch gut das mit dem Handy und Akku noch alles in Ordnung ist. Wir haben uns schon an die Geräte gewohnt. Ohne sie würden wir denken, wir sind wieder in die Eiszeit zurück versetzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community