Frage von dahmezoh, 115

Ist masturbieren im Islam verboten?

Selamun aleikum Und zwar habe ich da eine Frage an Meine Muslimischen Brüder und Schwester. Ist das masturbieren im Islam verboten ? Wenn ja , ist das eine große sünde oder eine kleine? Und bitte nur die antworten die auch wirklich schon viel wissen im Islam haben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von saidjj, 43

Esselamu alejkum

Die Masturbation ist eine kleine Sünde aber vorsicht .
Eine kleine Sünde die achtlos und ohne Reue und vorallem regelmäßig begangen wird wird zu einer großen Sünde .

Antwort
von Bebish05, 59

Wenn es dich davor schützt Zina zu machen, also wenn du wirklich starkes Verlangen danach hast und anderenfalls Zina begehen würdest, ja dann darfst du es tun.
Es ist nicht gut wenn es sich zu einer  Art Sucht entwickelt und du es ziemlich häufig machst.

Kommentar von Bebish05 ,

Vor allem wenn du verheiratet bist ist es eine Sünde. Da du ja deinen Ehepartner dafür hast.

Kommentar von dahmezoh ,

Aber im allgemeinen wenn du wie du gesagt hast süchtig wirst, ist es dann eine große oder kleine sünde ?

Kommentar von Bebish05 ,

Es zählt nicht zu den großen Sünden. Jedoch weiß ich nicht ob es eine kleine ist :)

Antwort
von newcomer, 64

deine Muslimischen Brüder und Schwester masturbieren heimlich sprich reden nicht darüber und finden es gut. Allah hat ihnen Sexualität gegeben und diese Art ist Vorübung wenn es später durchgeführt wird

Antwort
von earnest, 14

Guten Abend, Menschenbruder.

Hier gibt es völlig unterschiedliche Antworten von Muslimen.

Aber ganz so schlimm kann es wohl nicht sein, wenn Masturbation zwecks Vermeiden "schlimmerer " zina erlaubt ist und wenn auch Gelehrte der Meinung sind, Masturbation sei makruh. 

Gruß, earnest

Antwort
von 99ChuckNorris, 62

Manche Moslems sagen ja, andere nein. Eindeutig steht das nirgends geschrieben.

https://www.gutefrage.net/frage/warum-ist-das-masturbieren-im-islam-verboten-?fo...


Kommentar von dahmezoh ,

Die frage noch die ich gestellt habe ist es dann eine kleine oder große sünde ?

Kommentar von 99ChuckNorris ,

Es ist wohl gar keine Sünde, weil du mit Masturbieren deine Spermien fitt hälst, die sterben nämlich immer mehr ab wenn sie im Hoden sind und nicht raus können. Neue frische Spermien werden sofort nachproduziert, wenn du onaniert hast. Das bedeutet du bist viel potenter und bist viel zeugungsfähiger wenn du regelmäßig onanierst. Auch dein Testosteronspiegel ist höher.

Es darf natürlich nicht zur Sucht werden, so dass du dir keine Frau mehr suchen willst, dann ist es schlecht.

Antwort
von Bebish05, 19

So bringst du den Menschen also den Islam bei 👏🏼
Viele deiner Aussagen stimmen nicht einmal!
'Eis essen ist haram' hahaha
'Sport machen'
Und vor allem 'Gefühle haben ist haram' was für einen Müll gibst du eig von dir 😹?

Du sagst 'Alles was Spaß macht ist haram'.. Also vieles was du da aufgelistet hast empfinde ich z.B als keinen Spaß.
Gott verbietet uns Dinge nicht damit wir leiden oder so, sondern um uns vor dem Übel zu bewahren. Hinter jedem 'haram' steckt eine Weisheit die du nicht begreifen möchtest.

Ich verstehe nicht warum ein Mensch sich mit einer Religion beschäftigt nur um im Internet falsche Aussagen zu verbreiten und die Religion schlecht zu machen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten