Frage von beroud, 63

ist margarine im normalzustand flüssig oder fest?

muss die feste margarine behandelt werden, damit sie zur flüssigmargarine wird, oder muß die flüssigmargarine behandelt werden, damit sie zur festen schachtelmargarine wird?

oder gibt es einen unverkäuflichen, vielleicht zähflüssigen oder klebrigen zustand, und beide verkaufsformen müssen behandelt werden?

Antwort
von fieng1991, 37

Es werden flüssige Öle auf c.a. 180 Grad erhitzt, die dann mit einem Katalysator durchgespült werden. Die Öle werden dann dabei gehärtet und sind Grundlage für die Magarine.

Antwort
von derhandkuss, 26

Margerine ist im Normalzustand fest. Es gibt nur ganz wenige Sorten von Margerine, die flüssig sind.

Kommentar von Antonions ,

Für viele sind 500°C normal. Und nun?

Kommentar von beroud ,

zumindest eine halbe gute antwort - wird die flüssigmargarine nun aus behandelter festmargerine gemacht oder ist das eine der wenigen sorten, die ohnehin flüssig sind?

Antwort
von BiggerMama, 26

behandelt? wofür?

Kommentar von beroud ,

zu kompliziert gefragt? es gibt feste und flüssige margarine - ich habe gefragt, welcher von beiden der grundzustand ist, oder ob es sogar einen dritten zustand gibt, der nicht in den verkauf gelangt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten