Frage von xDABKx, 44

Ist man wirklich in ALLEM besser, wenn man es öfter und öfter praktiziert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mondhexe, 27

Ich würde sagen: zunächst ja. Für alles braucht man Übung und je mehr man davon hat, umso besser wird man.

Irgendwann wird fast jede Tätigkeit zur Routine.

Und danach kann es passieren, dass man sogar wieder schlechter wird, eben weil es Routine ist und man nicht mehr so sehr darauf achten muss, WAS man genau tut. Automatismus stumpft ab....

Hängt natürlich schwer vom Übungsthema ab....

Antwort
von Kraskof, 15

Nein.

Gibt eine Studie aus England von 2005 die belegt auf realistische weise, dass es je nach Person, IQ und Lernbereitschaft abhängig ist, ob wie oder wie schnell man etwas lernt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community