Frage von angst2, 52

Ist man während der 7 Tage, in der man die Pille nimmt auch geschützt?

Ich hatte heute mehrfach sex mit meiner freundin und sie ist gerade in der Pillenpause. Stimmt es wirklich das man auch in der 7 tägigen Pause geschützt ist?

Antwort
von HobbyTfz, 17

Hallo angst2

 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  du  kannst auch  in  ihr  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

 Liebe  Grüße HobbyTfz

Antwort
von FouLou, 52

Ja wenn man die Pille im Monatsrhytmus nimmt ist man auch während den 7 tagen pillenpause geschützt. Erst wenn man am 8. tag nicht wieder anfängt die pille zu nehmen ist der schutz nicht mehr gewährleistet.

Hier was zum lesen dazu:

http://www.verhuetung.info/hormonelle-verhutung/die-pille/

Antwort
von MaraMiez, 52

Wäre witzlos, wenn die Pille in der Pause nicht schützen würde...denn dann wäre man 7 Tage lang fruchtbar...so wie ohne Pille.

Davon aber mal ganz abgesehen: wieso benutzt du kein Kondom wenn du nicht weißt, wie und wann die Pille deiner Freundin funktioniert?


Kommentar von angst2 ,

weil meine freundin meint, sie ist in der pause auch geschützt.

Kommentar von MaraMiez ,

Zwei Möglichkeiten: du glaubst ihr, und musst nicht im Nachhinein nachfragen (tust du ja aber scheinbar nicht) oder du glaubst ihr eben nicht, benutzt ein Kondom und musst auch nicht im Nachhinein nachfragen.

Ist ja super, dass deine Freundin über ihr Verhütungsmittel bescheid weiß, aber solang du es nicht tust, benutzt du bitte ein Kondom.

Verhütung ist nicht nur Sache, eines Partners, sondern geht beide etwas an. Also erkundige dich. Frag sie nach der Packungsbeilage und ließ.

Antwort
von Liliane916, 24

Ja das stimmt, man ist während der Pillenpause auch geschützt.

Antwort
von andxjon, 52

Jaa das stimmt

Keine angst!:)

Kommentar von angst2 ,

bist du eine frau oder woher weisst du das?

Kommentar von andxjon ,

Jaa bin ich,und ich hatte selbst am anfang angst aber wenn sie 21 tage lang regelmäßig genommen hat und keinen durchfall hatte  oder gebrochen hat dann ist alles ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community