Frage von fehldiagnose 17.09.2012

Ist man noch für den Rest des Monats bei der Krankenkasse versichert, wenn man kündigt ?

  • Antwort von kluetje 17.09.2012
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nach der Kündigung bist du noch 1 Monat versichert ...

  • Antwort von Annaberg 17.09.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es gibt eine Nachversicherungszeit von 4 Wochen.

  • Antwort von mha1213 17.09.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn Du die Krankenkasse wechselst, dann ist die neue Krankenkasse zu dem Zeitpunkt zuständig, ab dem sie Dich beitragspflichtig versichert. Es gibt aber in Bezug auf die alte Kasse noch eine Nachwirkungszeit von m.W. vier Wochen, damit es im Übergang von der alten auf die neue Kasse zu keinerlei Problemen, etwa wegen laufender Behandlungen kommt.

  • Antwort von barolo86 17.09.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    du bist immer Krankenversichert, das ist in Deutschland schließlich eine Pfichtversicherung,
    die Frage ist nur, wer den Beitrag bezahlt.

  • Antwort von GFliebtDich 17.09.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Endlich mal eine Gute Frage!

  • Antwort von Mikkey 17.09.2012

    Wenn Du aus der Versicherungspflicht herausfällst (z.B. wegen nicht ausreichender Versicherungszeit für AV), musst Du Dich taggenau "freiwillig" oder privat weiterversichern.

    Dies ist bei uns der imer wieder der Fall, da meine Frau nur unregelmäßig arbeitet.

    Dabei gibt es kaum die Möglichkeit sich nicht weiterzuversichern, da die bisherige Krankenkasse einen Beleg über die Weiterversicherung der neuen Kasse bzw. PKV verlangt.

  • Antwort von Novesianer 17.09.2012

    Durch Dein Beschäftigungsverhältnis bist Du krankenversichert. Nach Ende dieses Arbeitsverhältnisses bekommst Du ja hoffentlich einen neuen Job und bist dann dort wieder krankenversichert oder Du bist arbeitssuchend und bist dann über das Arbeitsamt versichert.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!