Frage von annka1133, 60

Ist man mit Asthma eingeschränkt?

Bei einer meiner Freundin wurde Asthma festgestellt,und ich frage mich ist sie damit eingeschrängt?

Sry für die Rechtschreibung habe LRS

Antwort
von ich313313, 26

Das kommt darauf an, wie schwer das Asthma ist und wie gut die Behandlung ist.

Antwort
von MelHan, 31

Bei meiner jüngeren Tochter wurde im Alter von 7 Jahren Asthma diagnostiziert.
Sie ist mittlerweile 11 und die einzige Einschränkung dir sie hat, ist dass sie den Asthma Spray immer dabei haben muss.
Ansonsten lebt sie ohne Einschränkungen, reitet, turnt, geht auf Fahrrad Touren und alles was der Rest der Kinder auch macht.
An schlechten Tagen, wenn sie oft inhalieren muss, ist die einfacher müder als sonst. Aber das kommt glücklicherweise selten vor.

Antwort
von minime6114, 28

Ich habe das Joggen angefangen. Seitdem brauche ich das Spray sehr viel seltener als davor. Sport ist die beste Medizin in dem Fall :)

Antwort
von rainerpb, 25

Hallo,

die Art nd Schwere der Einschränkungen ist vom Schweregrad des Asthmas und ggfs. weiterer schädlicher Gewohnheite wie zBsp. Rauchen oder evtl. Staubbelastung oä. ab.

Gut "kontrolliertes/ eingestelltes " bzw. med. behandeltes Asthma sollte bei gesundheitsbewußtem und durchaus sportlichen Verhaltens wenige Einschränkungen zur Folge haben.

Wie  gesagt,es kommt immer auch auf den Schweregard des Asthmas an.

Antwort
von herakles3000, 30

JA aber es mus kein Großeses Problem Bleiben Auch wen sie schneller auser Puste gerät sie mus einfach mehr Sport machen aber das kann Erstmal ein Problem sein und sie wird ein Spray dagegen dabei haben.

Nur hat sie einen Anfall dan stresst sie bitte nicht den das kannn sich auch negativ aus

Antwort
von RYDER1515, 35

Schon, da man weniger Lungenvolumen hat und daher schnell außer Puste ist.

Kommentar von minime6114 ,

Tatsächlich haben Asthmatiker ein größeres lungenvolumen als nicht Asthmatiker. Denn wenn sich die Bronchien verengen bei einem Asthma Anfall, atmet der Asthmatiker tief und schnell ein und aus. Man könnte das als Fitness für die Lunge beschreiben :) ich bin selbst Asthmatikerin daher weis ich das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten