Frage von Zahnstocher, 42

Ist man mit 20/21 zu alt, um Familienurlaub zu machen?

Eigentlich habe ich mir schon letzten Sommer vorgenommen, dass ich nicht mehr mit den Eltern verreisen will. Aber als meine Familie kurz vor dem Urlaub spontan vorgeschlagen hat, Urlaub in der Türkei zu machen, konnte ich nicht widerstehen. Und es war einer der schönsten Urlaube und ich sehne mich jetzt noch zurück. Ich finde nur, dass es mit 20 langsam Zeit wird, sich von den Eltern "abzukoppeln", aber irgendwie fühle ich mich noch nicht bereit dazu (um ehrlich zu sein fühle ich mich noch wie ein Kind). Ich hätte auch niemanden, mit dem ich sonst verreisen könnte, also weder einen festen Freund noch sonstige Freunde & mir geht es um Erholung am Strand, also mit Leuten in meinem Alter (denen es hauptsächlich um Partys geht) könnte ich somit nichts anfangen.

Findet ihr es peinlich, in dem Alter mit den Eltern zu verreisen? Ich überlege schon nächstes Jahr, falls wir verreisen sollten, daheim zu bleiben. Wobei ich das bestimmt bereuen würde.. da das Meer für mich wie ein Paradies ist :S

Antwort
von TaErAlSahfer, 18

Ein Familienurlaub ist doch nichts schlimmes, auch wenn man erwachsen ist kann man noch Sachen mit der Familie unternehmen, man muss sich doch nicht vollkommen abschotten und schon gar nicht, wenn  man ein gutes Verhältnis zu seinen Eltern hat. Auch im Urlaub kannst du doch sicher mal deinen Freiraum haben und nur etwas für dich machen und musst nicht die ganze Zeit an deinen Eltern kleben? :)

Antwort
von dieLuka, 10

Es gibt keine Altersgrenze.

Ich fahre auch in den Familienurlaub...nit den eltern, den Geschwistern und Neffen...

ansonsten kann man aber auch alleine fahren. Du solltest dich bei Urlaub nicht davon abhängig machen wann deine Freunde Zeit, Lust und Geld haben. Alles drei auf Eimmal ist meist schwierig.

Antwort
von Ralfi01, 15

Ich finde das nicht peinlich, sondern super. Ich würde mich freuen, wenn meine Kinder in diesem Alter noch mit mir und meiner Frau in den Urlaub verreisen. Außerdem spart man doch ne Menge Geld, wenn die Eltern zahlen. Weiter so!

Antwort
von lp640, 17

Man ist nie zu alt um sich etwas Gutes zu tun und zu gönnen. Wenn dir der Familienurlaub gut tut, lass dir die Gelegenheit nicht entgehen.

Zeit mit den Eltern zu verbringen ist nicht peinlich.

Antwort
von andimani, 17

Ich bin bis 25 mit meinen Eltern in Urlaub gefahren weil ich, genau wie du, auch lieber Erholung habe statt jede Nacht Party. Ich finds also total ok.

Antwort
von Volkerfant, 10

Für einen Familienurlaub ist man nie zu alt. Wenn du Spaß hast, stehe dazu - fertig.

Antwort
von Gledgear, 6

Ist doch geil, ich hab mich erst letztens mit einem Kumpel unterhalten (24 Jahre alt), der auch noch mit seinen Eltern in den Urlaub fährt und es total geil findet

Antwort
von Mikromenzer, 13

Nein ist doch eine super Sache.

Antwort
von noone122, 19

Nein macht manchmal sogar mehr Spaß

Antwort
von Goormes96, 10

Ach quatsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten