Frage von KEINAppleOpfer, 41

Ist man masochistisch veranlagt, wenn man das RTL-Dschungelcamp anschaut?

Die ersten Minuten der Sendung haben mich schon völlig fertig gemacht. Die ausgeflippten Moderatoren mit ihren nervigen Piepstimmen sorgen schon nach wenigen Sekunden dafür, dass es mir körperlich! schlecht geht. Wie kann man sich diesen abartigen Schrott nur anschauen? Da muss man doch masochistisch veranlagt sein, oder nicht?

Antwort
von nextreme, 18

Man fühlt sich einfach besser/größer wenn man C-Z-Prominenten bei Sachen zuschaut, über die man selber nicht mal nachdenken würde.

Ich habe übrigens keinen TV und bin dennoch recht zufrieden :'D

Antwort
von bert1980, 14

Masochitisch nicht unbedingt. Etwas unterbelichtet und naiv zu sein reicht meist schon aus ...

Antwort
von alicemg16, 11

warum guckst du es dir dann an, wenn du es nicht magst?

Antwort
von NorthernLights1, 14

bist ja nur neidisch, weil du nicht selbst dort hin darfst, wa ? :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten