Frage von Hope26, 119

Ist man in der Lage nach jahrelangen Missbrauch und mehrfacher Vergewaltigung noch zu lieben?

Wenn das Vertrauen in die Männerwelt einmal weg ist, kann man es irgendwann wieder erlangen? Ist es überhaupt noch möglich jemals eine normale Beziehung zu führen und einen Mann zu lieben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von souvisou, 74

Ich denke schon wenn man den richtigen mann hat der alles verständiss dafür gibt. Der dir die zeit lässt oder es gar alzeptiert wenn du drei jahre lang kein sex mit ihm haben willst. Aber ich kann es dir selber nicht sagen. Ich weiss nur von mir und einer freundin, das wir momentan mühe mit männern haben aber wir sind auch beide noch jung und in therapie. Aber jetzt und die nächsten jahren würde eine beziehung net klappen.

Antwort
von konstanze85, 63

Denke schon, mit therapeutischer hilfe. Kann aber dauern. Vergewaltigung ist ja so gesehen kein vertrauensmissbrauch (meistens), aber das ist vom einzelfall abhängig. 

Antwort
von Ostsee1982, 56

Ein Laienportal hat seine Grenzen und bei solchen Themen ist ein Psychotherapeut gefragt. Eine Pauschalantwort kann es dazu nicht geben.

Antwort
von arogxys, 51

ich denke ja , kommt sicherlich auf den Mann an . jeder ist sicherlich anders und viele denken wohl nur an ein schnellen akt . aba es gibt auch welche die das nicht tuhen . solltes das vetrauen nicht verlieren . meine meinung .

Antwort
von unknownboy80335, 6

Wenn du einen Mann kennen lernst, die dich nimmt und liebt so wie du bist, dann wird er alles erdenkliches auf dieser Welt versuchen, damit du ihm vertrauen kannst!!!

Antwort
von realistir, 33

Möglich wäre es durchaus, aber meist versinken Frauen lieber in ihrer eigenen Welt und pauschalieren dann lieber, weil das viel einfacher ist.

Wieviele Frauen und wieviele männer gibt es denn in Germany? Sind alle Männer Vergewaltiger, also auch dein Vater, alle deine Brüder?

Wie nöö, keiner von denen? Sind deine Lehrer, Ausbilder, Friseure, Frauenärtze usw auch keine Vergewaltiger?

Also scheinen diese Vergewaltiger die große Ausnahme zu sein und Millionen Männer sind normal, liebenswürdig und können gute Beziehungspartner sein.
Also könntest du dich in tausende von denen verlieben, die sind immer noch in der Mehrzahl, diese guten. Mit denen könnte Frau durchaus eine normale Beziehung führen und so einen Mann lieben.

Okay, eine Vergewaltigung kann ein Trauma sein. Sowas kann man nicht so einfach wie eine schlechte Ware links liegen lassen. Das ist schon verständlich.

Es dürfte auch schwieriger sein, einen Mann nicht gleich als das zu sehen, was man bei einem Anderen als superschlecht gesehen und erlebt hat.
Ganz ausgeschlossen ist es also nicht, nur sehr schwer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community