Frage von 2354cannes, 37

Ist man in den Innenstädten von Köln und Bonn nach den Silvesterübergriffen und den Warnungen vor Terror?

Antwort
von FlorianBln96, 14

Sicher ist man nirgendswo mehr , nur es bringt auch nichts, sich ständig darüber Gedanken zu machen. Einfach das tun was man möchte. 

Kommentar von 2354cannes ,

und wenn das Menschen,ich kenne sehr viele davon, mit Sicherheitsbedürfnissen und Ängsten nicht schaffen wie früher ?

Kommentar von FlorianBln96 ,

Das kann ich dir nicht sagen, ich kann nur von mir selber sprechen. Ich gehe fast wöchentlich auf Großveranstaltungen und habe keine Angst und auch kein mulmiges Gefühl. Wenn ein Anschlag passiert dann soll es so sein, man kann es dann nicht ändern.

Antwort
von kokomi, 22

das einzig sichere im leben ist der tod

Kommentar von 2354cannes ,

Es ist aber ein unterschied,ob man einen würdigen Tod hat oder einen von Terroristen plötzlich brutal herbeigeführten.

Antwort
von LittleMac1976, 11

Sicher kannst du die NIRGENDWO auf dieser Welt mehr sein

Kommentar von 2354cannes ,

und warum war das vor Jahren anders?

Kommentar von LittleMac1976 ,

War es nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community