Frage von Ferdi166, 50

Ist man hier auf den Konjunktiv angewiesen?

Hallo, muss man bei diesen Verben immer im 2. Teilsatz Konjunktiv benutzen? Bis vor Kurzem war ich mir noch ziemlich sicher, aber jetzt häufen sich Zweifel. Hier die Sätze: 1. Ich hoffte, du wärst gesund. 2. Es schien, du wärst hier. 3. Ich wünschte, du gäbest mir einen Apfel. Jetzt die Sache: Sind die Sätze mit Indikativ korrekt? 1.Ich hoffte, du warst gesund. 2.Es schien, du warst hier. 3.Ich wünschte, du gabst mir einen Apfel. Und was ist mit den Sätzen im Präsens? 1.Ich hoffe, du bist/wärst gesund. 2.Es scheint, du bist/wärst hier. 3.Ich wünsche, du gibst/gäbest mir einen Apfel. Muss man hier Konjunktiv oder Indikativ benutzen?

Antwort
von Deponensvogel, 6

1.) Ich hoffte, du wärst gesund.

Falsch. Es muss heißen: Ich hoffte, du seist gesund. Den ganzen Sommer hoffte ich, du seist gesund. 

Hoffen ist ein verbum dicendi et sentiendi (sinngemäß ein Verb des Sagens und Fühlens [u. Denkens u. Meinens]). Nach ihnen steht der Konjunktiv 1.

___________

2.) Es schien, du wärst hier.

Richtig. Es schien, du wärst hier. Aber ich weiß, dass du dich wieder mit deiner Schlam*e herumgetrieben hast. 

Es ist der Betrogenen von vornherein klar, dass ihr Gatte nur dem Schein nach da war, tatsächlich aber gerade ein paar Schläferstündchen absolviert hat.

Wenn du das neutral ausdrücken willst, muss es so heißen: Es schien, du warst da/ dass du da warst. Ich habe den Eindruck, dass du da warst. Stimmt das?

___________

3.) Ich wünschte, du gäbest mir den Apfel. 

Richtig. Festgefahrene Wendung mit ich wünschte

Ich wünschte, du gäbest mir den Apfel. Aber mir ist klar, dass ich seiner nie habhaft werden kann und mir die Speise zum ewigen Leben für immer verwehrt bleiben wird!

______________________

PS: Die Zensur von gutefrage.net geht mir langsam auf die Nerven. Es ist nicht möglich, dramatischen Dialog mit ein bisschen würzigem Vokabular herbeizuführen. 

Antwort
von lauralmbk, 31

Bei Satz 2 und 3 musst du Konjunktiv schreiben. Bei satz 1 gehst auch Indikativ. Dann ist der Sinn aber ein anderer ;)

Kommentar von Ferdi166 ,

Hast du vielleicht eine Quelle?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten