Frage von xxTOxx, 98

Ist man ein schlechter Mensch wenn man Insekten tötet?

Ich hasse die Viecher einfach , vor allem Stechmücken und Spinnen. Wenn ich am Abend in meinem Zimmer welche sehe kann ich lange nicht einschlafen. Ich hab sogar einmal eine Nacht auf der Couch verbracht , weil in meinem Zimmer ein Weberknecht war. Natürlich beseitige ich die Tierchen dann auch immer , weil ich es anders nicht aushalte. Dabei fühle ich mich aber immer sehr schlecht.

Wie ist das bei euch ?

Und ist man ein schlechter Mensch , wenn man Insekten tötet?

Antwort
von BrightSunrise, 22

Spinnen sind keine Insekten.

Die einzigen Tiere, die ich wirklich mit Absicht töte, sind Parasiten (z.B. Mücken).

Mit Weberknechten habe ich überhaupt kein Problem, aber sobald das so richtig dicke Spinnen sind... ich versuche sie mit einem Glas und einer Unterlage hinaus zu befördern... Ganz selten zücke ich auch mal den Staubsauger, wobei ich danach irgendwie ein schlechtes Gewissen habe.

Dass du deswegen ein schlechter Mensch bist, würde ich aber nicht sagen.

Grüße

Antwort
von BarbaraAndree, 51

Schaff dir doch ein Mückennetz an und hänge es über dein Bett. Spinnen sind harmlos und auch nützlich (auch die Weberknechte (Schneider); ich behalte immer ein Netz in unserem Schlafzimmer. Seitdem verfliegt sich nur sehr selten eine Mücke zu uns. Fange diese Tiere doch einfach mit einem Glas ein und setze sie nach draußen.

Aber ich glaube nicht, dass du wegen deiner Einstellung ein schlechter Mensch bist.

Kommentar von xxTOxx ,

Ok es ist nur so , dass ich eh weiß , dass Spinnen harmlos sind, aber ich habe trotzdem Angst vor ihnen.

Antwort
von Sophilinchen, 19

Kein Wunder dass du Mücken hast wenn du Spinnen tötest:D Spinnen tun nix und töten nervige Mücken. Lass sie doch in Ruhe oder hast du ne Phobie? Wenn dich das extrem belasten sollte, kannst du eine Spinnenphobie behandeln lassen.

Definiere schlechter Mensch.

Naja, sinnloses Töten ist immer schlecht. Bei Fruchtfliegen und weiblichen Mücken ist es verständlich und fast alle töten sie. Aber andere Insekten kannst du ruhig in Ruhe lassen. Oder du nimmst alle mit Glas und Papier und trägst sie raus. Bei nur einer Mücke geht das locker!

Expertenantwort
von Buckykater, Community-Experte für Tiere, 17

Spinnen sind erst mal gar keine Insekten sondern Spinnentiere. Weberknechte sind zwar Spinnentiere aber keine echten Spinnen. vielleicht war es auch eine Zitterspinne. Die haben sehr lange beine Spinnen und die meisten Insekten schmeiße ich immer raus. Am besten wäre ein Fliegengitter. dann kommen nur sehr wenige dieser Tiere hinein.  Bei Spinnen nehme ich immer ein Glas schiebe ein Papier drunter und werfe sie raus. Stechmücken habe ich auch schon erschlagen. Am besten wäre aber ein Fliegengitter. 

Antwort
von Anyfail, 51

Ein schlechter Mensch kann man nur sein, wenn es Menschen gibt, die besser sind als man selbst. Ich persönloch kenne allerdings keine Menschen, die keine Insekten töten, von daher wohl nicht :)

Antwort
von Schokolinda, 31

viele der krabbler kann man ohne aufwand raus setzen z.b. glas + pappe. ich finde, die mühe sollte man sich machen.

Kommentar von xxTOxx ,

Schon , aber ich habe einfach zu sehr Angst vor denen. Ich hab das mit dem Glas schon mal probiert  und dann ist die Spinne in dem Glas herum gekrabbelt und ich hatte das Gefühl , kotzen zu müssen. Ich hab deshalb auch schon oft andere Leute gefragt , ob sie die Spinnen raus bringen , aber ich will auch nicht immer andere um Hilfe bitten :/

Kommentar von Schokolinda ,

je öfter man das macht, desto harmloser wird die angelegenheit.

Kommentar von torjmaschine ,

Nehme ein undurchsichtiges Glas.

Kommentar von laurajune ,

is echt so

Kommentar von laurajune ,

stell dir vor es sind einfach nur Tiere die leben wollen

Antwort
von unicorn2k16, 41

Insekten haben, nach heutigen Forschungsstand, weder ein Bewusstsein noch ein mit dem des Menschen vergleichbares Schmerzempfinden. Es stört sie wahrscheinlich weniger, wenn du sie schnell tötest, als sie dich stören würden, wenn du sie am Leben lassen würdest. Also ist es völlig in Ordnung, sie zu töten.

Kommentar von xxTOxx ,

Ok danke

Kommentar von laurajune ,

stimmt nicht denkst du immer an die Meinung von anderen

Kommentar von unicorn2k16 ,

@laurajune Ich verstehe leider nicht, was du meinst.

Antwort
von papagei2002, 30

Wieso nimmst du nicht einfach ein Glas und bringst die Spinnen raus? Und gegen die Mücken hängst du ganz einfach ein Netz an deine Fenster.

Ich töte keine Insekten oder sonstige Tiere (zumindest nicht absichtlich)

Antwort
von SplitterFX, 35

Du hast eher übertriebene Angst vor Insekten.
Ich meine aus Angst auf dem sofa zu schlafen XD

Antwort
von JackBl, 11

Manchmal töte ich sie nicht und überlass das den Ameisen ;)

Antwort
von minaray1403, 5

Ich töte keinen bis auf die Spinnen.

Antwort
von Tokeh, 41

Nein. Es gäbe dann nur schlechte Menschen, da du ganz automatisch Insekten tötest

Kommentar von xxTOxx ,

Ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community