Frage von FIFA13Fan, 69

Ist man ein Noob, wenn man Minecraft auf Peaceful spielt?

Das ist eine Umfrage.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jniklas, 8
Nein

Man ist eigentlich nur ein Noob wenn man neu ist da Noob (bzw Newbie, wie es ja richtig heißt) ja eigentlich nichts anderes heißt wie neuling

Und jeder darf ein Spiel so spielen wie man es will und es das Spiel zulässt

Antwort
von Morcuforce, 34

Das kommt ganz darauf an. Für PvE ist das ziemlich unanspruchsvoll. Ich persönlich baue sehr sehr viel und habe deswegen auf peaceful, damit die Creeper nicht die Gebäude erwischen. Also Ansichtssache.
Ich sage Nein

Antwort
von Cyb3rDr4gon, 8
Nein

Peacefull ist eine Einstellung für Leute die ruhig und entspannt spielen wollen, nicht daran ist mit einem Noob zu vergleichen! 

Wer das sagt man ist ein Noob weil man Peacefull spielt gehört Geschlagen!

Antwort
von LudwigSchindler, 18
Nein

Definitv nicht. Ich mag es gerne friedlich. Und die Monster können manchmal echt nerven. Finde es nur schade, dass man im friedlichen Modus keinen Hunger verliert.

Antwort
von TT1006, 36
Vielleicht

Man kann schon ein Noob sein. Aber es kann auch sein, dass man einfach nur mal entspannen will. Ich spiele Spiele auch gerne auf den leichteren Schwierigkeitsgraden, wenn ich nicht die Herausforderung sondern pures Entspannen will.

Auf den Noob im eigentlichen Sinn brauche ich wohl kaum eingehen. ;)

Antwort
von DerLappen, 31
Ja

Wo bleibt denn da die Spannung.

Antwort
von Henry2002, 30

Kommt drauf an ob man skill zum Beispiel im farmen hat da Skills nicht nu PvP ist

Antwort
von HelloWorldHeine, 43
Nein

Finde man kann auch Minecraft ohne Mobs die einen Abschießen spielen.
Ist Ansichtssache, spiele auch gerne auf Peaceful :D

Antwort
von Amago, 40
Vielleicht

Ist doch egal man xD

Wenn du irgendwas besonderes bauen willst würds mir nur aufn Sack gehen wenn die ganze Zeit irgendwas spawnt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten