Ist man dumm, wenn man in der Schule schlechte mündliche Noten hat?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein. Das hat mit Dummheit nichts zu tun. Schließlich ist es eine Anmaßung des Lehrers, Dich unaufgefordert zu einer mündliche Aussage zu zwingen und diese dann mit einer Zahl zwische 1 und 6 zu bewerten.

Das dem Lehrer das Recht dazu eingeräumt wird bzw. es sogar eine seiner ausdrücklichen Aufgaben ist, macht die Sache nicht weniger anmaßend. Es zeugt von Unwissen in Bezug auf den Lernprozess, wie er bei jedem Menschen von Natur aus abläuft.

Nach einer Studie kommen 98% der Menschen als hoch begabt auf die Welt. Wenn sie 25 Jahre oder älter sind, sind noch 2%. Das liegt unter anderem darin, dass ihnen ausgetrieben wird, unangepasst zu denken. Das heißt, möglichst viele verschiedene Ansätze zur Lösung einer Aufgabe zu finden. Wie wird den Menschen das ausgetrieben? In dem sie aufgefordert werden zu gehorchen und die Antworten zu geben, die vom Fragenden erwartet werden. Natürlich geschieht das nicht absichtlich, aber es geschieht.

Wenn Du also schlechte mündliche Noten hast, ist das lediglich ein Ausdruck dafür, dass Du keine Anworten parat hast, die der Lehrer hören will. DAS hat nun wirklich nichts mit Dummheit zu tun.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Meine mündlichen Noten waren früher auch nicht so gut. Hab mich halt einfach nicht getraut was zu sagen, weil ich Angst hatte, dass es falsch ist und mich dann alle auslachen oder für dumm halten. Was aber total bescheuert ist wie ich dann irgendwann bemerkt habe:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht unbedingt, kann auch einfach nur Schüchernheit sein oder dass man einfach ein ruhiger Typ ist, trotzdem aber alles weiß, sich eben nicht so oft meldet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlechte mündliche Noten können viele Ursachen haben. ZumBeispiel:

  • der Schüler strengt sich an, versteht aber den Stoff nicht
  • der Schüler bemüht sich nicht
  • Schüchterheit: Der Schüler weiß die Antworten, traut sich aber nicht, sich zu melden
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann es nicht ausschließen, aber es muß auch nicht notwendigerweise so sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, manche Schüler sind zu faul zum Lernen, gestresst oder kommen einfach nicht mit dem Schulsystem zurecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wohl eher introvertiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö. Viele Leute reden nicht viel in der Schule, bzw. haben Bedenken dass sie sich blamieren könnten, wenn sie auf Fragen antworten oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ,ist man nicht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung