Frage von fotios29081999, 117

Ist man Deutscher, wenn man in Deutschland geboren wurde, aber weder deutsche Eltern noch die deutsche Staatsangehörigkeit hat?

Weil es gibt auch Deutsche, die im Ausland geboren wurden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von joheipo, 50

Der Geburtsort ist nicht gleich der Staatsangehörigkeit.

Ein Ausländer, der auf deutschem Boden geboren wurde, bleibt solange ein Ausländer, wie er nicht die deutsche Staatsbürgerschaft erworben hat. Und die erwirbt er nur auf Antrag.


Antwort
von alexklusiv, 58

Das kommt darauf an, ob du dich dafür hälst, auf nichts anderes. Du bist auf jeden Fall im Recht, wenn du sagst, dass du ein Deutscher bist, dann lügst du nicht. Aber es kommt auf die Einstellung an. Wenn ein Amerikaner im Urlaub in Polen geboren ist, sagt er auch nicht, dass er Pole ist, das würde keinen Sinn machen. Winston Churchill ist auf einer Damentoilette geboren und trotzdem was geworden, darauf kommt es einfach nicht an.

Antwort
von KKhelp, 58

Ja. Die haben aber meist mindestens ein Elternteil mit deutscher Staatsbürgerschaft. Wenn man hier geboren wird ist man zwangsläufig erst einmal Deutscher. Juhuu :D

Kommentar von Ickewarsnicht ,

So siehst Du schon aus, hier geboren und erst einmal Deutscher. Ohne deutschen Pass nix Deutsch!

Kommentar von fotios29081999 ,

Sauber !

Kommentar von Zahnschisser ,

Falsch! Wer mindestens einen deutschen Elternteil hat oder acht Jahre hier lebt, kann den Deutschen Paß bekommen.

Antwort
von Ickewarsnicht, 51

Deutscher ist, wer die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Was soll das mit den Eltern oder dem Geburtsort zu tun haben.

Antwort
von Zahnschisser, 30

Andersrum. Als Deutsch wird wahrgenommen, wer Deutsche Eltern hat, unabhängig vom Geburtsort.

Eine Maus, die im Pferdestall geboren wurde, ist auch kein Fohlen.

Antwort
von weelah, 36

Hallo,

nein - Deutscher wird man durch Abstammung (Eltern)oder Einbürgerung.

Wie du richtig erkannt hast, hast du keine deutsche Staatsangehörigkeit. Wenn du dich den Deutschen zugehörig fühlst und Deutscher sein möchtest, kannst du diese aber beantragen.

LG

Kommentar von Ickewarsnicht ,

Von wem muss man denn bitte abstammen, um Deutscher zu sein? Karl dem Großen oder reicht auch Ernst Thälmann? Schwachsinn.

Kommentar von weelah ,

Aus welchem Loch bist du denn hervor gekrochen?

Antwort
von pWarumq, 48

Deutscher bist du vllt. Schon. so wie du dich verhälst so bist du es auch oder so lol xD

Antwort
von inventur, 37

Vom Papier nicht 

Kommentar von fotios29081999 ,

sondern ?

Antwort
von max230, 46

Ja ? Natürlich?

Kommentar von max230 ,

aber halt kein Staatsbürger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten