Frage von CBA123ABC321, 95

Ist man aufgrund einer Knie-OP beruflich eingeschränkt?

Diagnose: Kreuzbandriss, Hoffa Hyperthropie, Innenmeniskusvorderhorneinriss, Chondropathia Patellae Grad 3

Bin ich jetzt dauerhaft eingeschränkt und darf gewisse Jobs nicht ausüben und welche?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FrauFriedlinde, 56

Für 3-4 Monate wird dich das einschränken.

Kommentar von CBA123ABC321 ,

Also keine dauerhafte Einschränkung, dass man sagt, dies und jenes darf ich gar nicht mehr machen und nur eine vorübergehende Einschränkung?

Kommentar von FrauFriedlinde ,

Ja

Antwort
von putzfee1, 47

Diese Frage kann dir wohl am besten dein behandelnder Arzt beantworten. Der kann den Zustand deines Knies besser beurteilen als wir.

Kommentar von CBA123ABC321 ,

Okay

Antwort
von mariaohnejosef, 66

Fliesenleger wäre wohl kein optimaler Beruf

Kommentar von CBA123ABC321 ,

Habe als Bürokauffrau ausgelernt, aber irgendwie bekomme ich nichts und hatte immer andere Jobs bis jetzt. Jetzt überlege ich mir, was ich machen könnte, weil ich zu lange krank bin, wurde und habe ich auch selber gekündigt. Hatte mehrere Jobs. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community