Frage von hanudi2014, 101

Ist man als Arzt reich?

ist man als chefarzt reich

Antwort
von lesterb42, 50

Könnte mir vorstellen, dass Chefarzt kein 8 Stunden Job ist, also eher unterbezahlt.

Antwort
von EinSalatkopf, 82

Und was ist für dich reich?

Recht wohlhabend könnte man ihn bestimmt nennen, aber Reichtum ist etwas gänzlich anderes.

Antwort
von SmartTim98, 76

Als Chefarzt kann man nach einigen Jahren eine gute Menge Geld zusammenhaben. Die meisten Ärzte erreichen diesen Status aber niemals, sondern werden Facharzt oder Oberarzt sein.

Antwort
von ArminSchmitz, 64

Ergoogle Dir mal, wie lange Medizinstudium und anschließende Facharztausbildung dauern und wieviel beispielsweise die Einrichtung einer Arztpraxis kostet. Dann siehst Du die zweifelsohne oft stattlichen Ärzteeinkommen mit anderen Augen.

Antwort
von premme, 60

Hallo,

ja, natürlich, reich an Erfahrung.

Gruß

Antwort
von Kodringer, 74

Man verdient gut, aber wirklich reich ist man nicht.

Antwort
von Noctisrules, 60

Das kommt drauf an, wie du reich definierst:)

Antwort
von Chiron78, 48

Reich an was?

Sexy Krankenschwestern... will ich s doch hoffen, sonst hau ich mein medizinstudium in die tonne.

Reich an graue Haare.. garantiert.

Reich an geld... vermögend kann ich mir vorstellen aber reich? eher als schönheitschirurg

Antwort
von Sansibar007, 44

Wie definierst du reich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten