Frage von coolluc09, 226

Ist lügen in Chats strafbar?

Also was ist wenn ich zB. Mich mit einem falschem Namen und alter ausgebe und mein Chatpartner dies herausfindet, kann dieser irgendwelche rechtlichen Schritte einleiten. Oder ist das "verarschen" von anderen ohne bösen Hintergrund belanglos? Wenn der gegenüber mit einer Anzeige droht muss man mit ernstzunehmenden folgen rechnen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sojosa, 123

Das kommt ganz drauf an was du mit diesen Lügen bezweckst.

Kommentar von coolluc09 ,

Was wäre strafbar? 

Kommentar von sojosa ,

Was haste denn gemacht?

Kommentar von coolluc09 ,

Ja wir haben uns als 19 jährigem Mädchen ausgegeben und irgendwo einen 24ig jährigem bisschen verarscht. Als ich dann aufgelöst hab hat er mir gleich mit Anwalt gedroht und dass er meine ip Adresse hat. Er arbeitet anscheinend bei einem Anwalt. Darauf hab ich mich entschuldigt.

Kommentar von sojosa ,

Bleib ruhig, solang du niemanden ernsthaft geschädigt hast, passiert nix.

Kommentar von coolluc09 ,

Vielen Dank für deine beruhigenden Wort hab halt voll des schlechte Gewissen weil der hat schon seriös gewirkt

Kommentar von ToLateCoffee ,

Nein ist nicht strafbar... Solang ihr euch nicht als irgend eine reale Person, mit z.b. Bild und echtem Namen (ohne das die Person es weiß) ausgegeben habt ist alles ok. Aber der wirs eh nichts machen können ;D weils illegal ist die Ip von jemmandem herauszufinden xD

Kommentar von ToLateCoffee ,

wird*

Kommentar von coolluc09 ,

Ok danke ja er meinte irgendwie er arbeitet in einer Kanzlei 

Antwort
von wilees, 82

Ich denke mal Du hast in einem Chat jemanden ordentlich vorgeführt. Und weil der nun äußerst sauer ist droht er Dir mit einer Anzeige.

M.M.n. droht hier jemand nur. Also vergiß es schlicht.

Kommentar von coolluc09 ,

Ja ok danke ich hoffe mal

Kommentar von wilees ,

Vor allen Dingen mache Dir eines bewußt, nirgends wird so viel gelogen wie im Netz.

Antwort
von konstanze85, 132

Kommt auf den grund an, wenn du dich als teenie ausgibst und ein kleines mädchen oder jungen anmachst, aber erwachsen bist, bist du dran, ebenso wenn du noch teenie bist und dich älter machst, um dich an einen erwachsenen ranzumachen. 

Kommentar von coolluc09 ,

Ok was wären das für folgen wenn ich mich älter machen würde?was heißt ranmachend?

Kommentar von konstanze85 ,

Um dich an ein kind ranzumachen? Das kann zu einer gefängnisstrafe führen

Kommentar von coolluc09 ,

Ich mein wenn ich mich älter machen würde

Kommentar von konstanze85 ,

Ach so, also du bist noch ein kind und hast dich älter gemacht, um dich an einen erwachsenen ranzumachen? Kommt drauf an, wie weit es ging (sexuelle themen, fotos usw) und wie alt du wirklich bist. 

Kommentar von coolluc09 ,

Ok danke 

Antwort
von ToLateCoffee, 95

Solang du mit dieser falschen Identität keine weiteren Straftaten vollbringst, ist alles im grünen Bereich

Kommentar von coolluc09 ,

Ja also ist es eine Straftat? 

Kommentar von ToLateCoffee ,

Es ist nur eine Straftat, wenn du die falsche Identität benutzt um andere Straftaten zu vollbringen...

Kommentar von coolluc09 ,

Ok danke. Was wäre wenn jetzt doch ein anwaltsschreiben kommen würde?

Antwort
von Nekkomay, 117

Wenn du dich nicht als jemand anderen ausgibst...

Kommentar von coolluc09 ,

Wenn ich zB. Mein alter verändere?

Kommentar von OfficialTwizy ,

Nein darfst du 

Kommentar von Nekkomay ,

Das ist kein Ding^^ ich rede von Identitätsdiebstahl.

Antwort
von Wippich, 50

Jedenfalls ist das unterste Schublade.

Kommentar von coolluc09 ,

Ja des is mir jetzt auch klar

Antwort
von DerVerfasser, 106

Das kann eh niemand nachprüfen und wird auch niemand. Solange du keine schwerere Straftat wie Betrug oder so begehst ist das auch egal.

Kommentar von coolluc09 ,

Ja mir wurde gedroht dass er meine iP Adresse schon rausgefunden hat und ich einen Brief vom Anwalt bekommen würde? Meine Frage ist ob des überhaupt geht

Antwort
von exxonvaldez, 72

Lügen ansich ist nicht strafbar.

Betrug wäre strafbar. Aber der liegt ja hier nicht vor.

Kommentar von konstanze85 ,

Wenn sich z.b. Ein erwachsener als teenie ausgibt und kinder angräbt, ist es durchaus strafbar. Auch andersrum

Kommentar von coolluc09 ,

Bei einem Chat von 15 Minuten kann man sich ja nicht wirklich an jemanden ranmachen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten