Frage von jonamellmann, 120

Ist lsd legal?

Ich dachte eig. Immer das es illegal ist doch bei der prosieben Sendung Uncovered Episode 3 wurde gesagt es ist legal in Deutschland. Was ist es denn jetzt?

Antwort
von mrsinister154, 82

"(VII.A) Bundesrepublik Deutschland

Die gesetzlichen Bestimmungen in bezug auf LSD werden durch das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) geregelt. LSD gehört nach der Definition durch dieses Gesetz zu den nicht verkehrsfähigen Betäubungsmitteln (BtMG, Anlage I). Es darf nicht verschrieben, verabreicht oder zu irgend einem unmittelbaren Verbrauch hergestellt, importiert oder überlassen werden. Weitere nicht verkehrsfähige Betäubungsmittel sind beispielsweise Cannabis, Heroin, Meskalin und 83 weitere Stoffe und deren Isomere, Ester, Ether und Salze. Nur mit Sondererlaubnis durch das Bundesgesundheitsamt sind für diese Stoffe zu Zwecken der Forschung bzw. des öffentlichen Interesses die Herstellung, der Anbau und Handel, die Einfuhr (ohne Handel zu treiben) und Ausfuhr, das Veräußern und Erwerben oder die Abgabe gestattet. Außerdem darf für diese Stoffe nicht geworben werden.

Das maximale Strafmass für unerlaubten Handel, Weitergabe, Herstellung oder sonstige Beschaffung ohne Erlaubnis beträgt fünf Jahre. Auch der Versuch, eine solche Handlung auszuführen ist strafbar. Eine Freiheitsstrafe von nicht unter einem Jahr wird in schweren Fällen auferlegt, also wenn der Täter gewerbsmäßig handelt oder die Gesundheit mehrerer Menschen gefährdet. Das Gericht kann hingegen von einer Bestrafung absehen, wenn der Täter die Betäubungsmittel lediglich in kleinen Mengen zum Eigenverbrauch herstellt, beschafft, einführt oder erwirbt. Es wird mit einer Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr geahndet, wenn die Person über 21 Jahre alt ist und mit nicht geringen Mengen Handel treibt, Betäubungsmittel ohne Erlaubnis an Minderjährige abgibt oder eine minderjährige Person dazu verleitet, Betäubungsmittel herzustellen oder mit ihnen Handel zu treiben. Weit höhere Freiheitsstrafen sind anzusetzen, wenn der Täter als Mitglied einer Bande handelt bzw. durch Abgabe oder Verabreichung an eine andere Person fahrlässig deren Tod verursacht.

Besondere Regelungen gelten für betäubungsmittelabhängige Straftäter; eine Strafmilderung ist möglich, wenn der Täter sich der Behandlung in einer Entziehungsanstalt mit Zustimmung des Gerichts bereit erklärt und der Beginn der Behandlung gewährleistet ist. Der straffällig gewordene Täter ist während der Behandlung dazu verpflichtet, Nachweis zu erbringen, dass die Behandlung aufgenommen bzw. fortgeführt wurde, die Einrichtungen teilen der Vollstreckungsbehörde den Abbruch der Behandlung mit. Findet die Behandlung nicht statt, wird die Vollstreckung der Freiheitsstrafe veranlasst oder Haftbefehl erlassen. Der Aufenthalt in der Entziehungsanstalt wird dem Strafmaß angerechnet, sind zwei Drittel der Freiheitsstrafe nach einer abgeschlossenen Behandlung verstrichen, wird die Restdauer des Strafmaßes auf Bewährung ausgesetzt. Steht ein Beschuldigter unter Verdacht, eine Straftat aufgrund einer Betäubungsmittelabhängigkeit begangen zu haben, kann die Strafe ebenfalls in den Aufenthalt in einer Entziehungsanstalt umgewandelt werden." ( http://www.thunemann.de/martin/lsd/Kapitel7.htm )

Also nein

Antwort
von diablo99997, 58

Der besitz ist illegal, konsum legal bei der sendung wurde es ihm auf die zunge gelegt=Legal, allerdings geh ich davon aus dass der Reporter einen BtM eintrag erhält sowie eine MPU machen muss :)

Antwort
von seife23, 38

Entweder die haben sich strafbar gemacht oder die hatten ne Sondergenehmigung zum Umgang mit Btm, aber das bezweifle ich stark. Um ehrlich zu sein weiß ich noch nicht einmal, ob die das nicht gefaked haben. Haben die denn per Reagenz nachgewiesen, dass da tatsächlich LSD drauf war?
So krass war die Berichterstattung ja eh nicht wie ich mir das erhofft habe. Hauptsächlich eine eher anti-Drogen gerichtete Reportage, die mir auch ansonsten ziemlich "nahe am Gesetz" vorkam.

Antwort
von BVBDortmund, 50

In Deutschland  seit 1971? ist LSD ein niht verKehrsfähiger Stoff

Kommentar von BigQually ,

Schau mal die Antwort von mir weiter unten an ;)

Antwort
von WastedYout, 21

Das war kein richtiges LSD sondern eine LSD Alternative die legal ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten