Frage von DasWolke, 35

Ist Liebe etwas, was Ordnung in der Welt außer Kraft setzt?

Was sind eure Meinungen? Würde mich sehr interessieren! 

Antwort
von uncledolan, 11

Wohl eher anders rum, die Ordnung definiert die jeweilige Form und das Verständnis von "Liebe". Die "Liebe" hat sich in fast allen Gesellschaften dem Verstand unterzuordnen, erst in der heutigen hedonistischen Selbstverwirklichungsgesellschaft wird sie zum Selbstzweck und zu dem für wichtiger gehaltenen übergeordneten Ziel. Vor diesem Verständnis war sie eher Mittel zum Zweck, wenn es Liebe gab, war das schön, aber nicht Voraussetzung für die Ehe.

Antwort
von josef788, 22

Liebe kann zu Chaos führen in der Gefühlswelt, kann aber auch dafür einen geordneten Lebensablauf zu führen. 

Antwort
von MrRomanticGuy, 17

Komm drauf an welche Liebe. Die Liebe zwischen 2 Menschen die dann zu Sex führt ist eine Illusion der Evolution damit man sich fortpflanzt.

Antwort
von Russpelzx3, 17

Wie genau meinst du das? Du solltest deine Frage mehr erklären.

Kommentar von DasWolke ,

Zum Beispiel ob es Traditionen, Konventionen, Gesetze, Vorgegebene Antworten, Erfüllung von Erwartungen,... außer Kraft setzt.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Nein. Definitiv nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community