Frage von Rizi93, 134

Ist Leukämie auch ohne Chemo behandelbar?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Isoldeklein, 89

Ja ist es. Es gibt genügend Heilkräuter, die bei Leukämie nachgewiesen helfen können. Besorg dir bitte das Buch von Maria Treben "Heilkräuter aus dem Garten Gottes" Dort ist nicht nur eine Heilpflanze gegen Blutkrebs vermerkt.


Kommentar von Rockuser ,

Der Kommentar von Dir

"Äh... wegen Leuten, die so denken wie du sind schon sehr viele umsonst gestorben. "

Trifft wohl eher auf deinen Text zu.

Kommentar von Isoldeklein ,

Das halte ich für einen schlechten Scherz. Hätte ich wie du auf die Ärzte gehört, wäre ich heute nicht mehr am leben. Mir wurde damals gesagt, dass mein Magenkrebs nicht mehr behandelbar wäre. Die ärzte hatten mich aufgegeben. Jedoch wollte ich leben und bin auf das Buch gestoßen. Die Ärzte gaben mir noch 3 monate.

Klar ging es mit Anfangs schlechter. Nach einem Monat merkte ich jedoch eine besserung und lies mich untersuchen. Das resultat war, dass sich der Magenkrebs nicht verschlimmert, sondern leicht verbessert hatte. Die folgenden Monate ging es mir immer besser. Das war sicher keine Einbildung oder ein medizinisches Wunder.

Antwort
von michi57319, 74

Meist wird ja eine Kombination aus vielen Möglichkeiten verwendet.

Bestrahlung, Knochenmarkstransplantation, Chemotherapie.

Gerade bei der Chemo gibt es ja mittlerweile recht gute Präparate.

Auch Heilungen sind mittlerweile möglich, allerdings abhängig von der Art der Leukämie.

Antwort
von Xboytheunseen, 32

Nein, es sei denn, man würde es so früh bemerken, dass nur die Zellen in einem Knochen krank sind, dann könnte man aus diesem das Knochenmark entnehmen, aber das ist eher Theorie.

An sonsten sagt der Arzt wie behandelt wird, alles andere ist unverantwortlich.

Wenn die Chemo früh genug eingesetzt wird, könnte sie alleine ausreichen um den Kranken zu heilen, je länger man wartet umso niedriger die Chanche, das die Stammzellen noch zu retten sind

Antwort
von casala, 77

mag in einzelfällen möglich sein, aber warum auf eine größere chance verzichten wollen?

Kommentar von Isoldeklein ,

Das ist nicht nur in Einzelfällen möglich. Es gibt sogar alternative möglichkeiten um Magenkrebs zu besiegen.

Kommentar von casala ,

da streiten die geister.   :(

Antwort
von Rockuser, 62

Soweit ich weis nicht. Lass dich bitte nicht auf irgendwelche Natrheil- Scharlatane ein, wir wollen dich hier noch behalten.

Die Chemotherapien sind Heute sehr erfolgreich. Daher lass das machen und alles gute.

Kommentar von Isoldeklein ,

Äh... wegen Leuten, die so denken wie du sind schon sehr viele umsonst gestorben.

Kommentar von Rockuser ,

Ich habe die Erfahrung gemacht, das , wenn der Krebs Rechtzeitig erkannt wird, eine Chemo sehr erfolgreich ist. Leider gibt es in der Naturheilung nicht einen nachgewiesenen Erfolg. Also, verstehe ich die Kritik nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten