Frage von XVVZX, 49

ist Leipzig denn sehenswert?

Ich möchte als nächsten Städtetrip mir Leipzig ansehen. Nun, wer von euch kommt von dort und kann mir sagen, ob die Stadt sehenswert ist? Was sollte man da gesehen haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Artus01, 24

Leipzig ist auf jeden Fall eine Stadt die es sich lohnt zu besuchen.

Bei einem Leipzigbesuch ist kommt man um eine Besichtigung des Völkerschlachtdenkmals wohl nicht herum. Das Denkmal wurde zum Gedenken an die Völkerschlacht im Oktober 1813 errichtet. In der damaligen Schlacht wurde nach einem blutigen Gemetzel Napoleon vernichtend geschlagen.

Aber auch viele Bekannte Persönlichkeiten haben zumindest einen Teil ihres Lebens in Leipzig gewirkt und auch teilweise ihre Spuren dort hinterlassen. Allen voran ist vielleicht Johann Sebastian Bach zu nennen. In der Leipziger Innenstadt ist die Bach-Kirche zu besichtigen. Aber auch Goethe, Schiller (wenn auch nur wenige Monate), Nietzsche, Mendelssohn Bartholdy, um nur einige zu nennen. Berühmte Söhne Leipzigs sind Z. B. Richard Wagner und Karl Liebknecht.

Es gibt zudem, neben dem Völkerschlachtdenkmal, auch noch einige andere Gebäude zu besichtigen. In Leipzig fand die deutsche Wiedervereinigung ihren Ursprung, Montagsdemonstrationen, Nicolaikirche, Thomaskirche. Interessant könnte auch das Dinstgebäude dea Bundesverwaltungsgerichts sein, ein wahrhaft interessanter Bau.

Wenn das Wetter mal nicht so gut mitspielt kann man sich in der Innenstadt von einer Passage in die Nächste retten. Mir ist keine Stadt bekannt in der es so viele Passagen gibt, es sind deutlich über 20.

Für den Abend lohnt sich ein Besuch in einem der Kabarets in Leipzig, egal ob Pfeffermühle oder Funzel. Einfach mal nachgoogeln, es gibt noch mehr. Karten allerdings frühzeitig reservieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community