Frage von starkeshuhn,

Ist Lebensmittelfarbe, in flüssiger Form, gefährlich für Fische?

Hallo, für meine Abschlussarbeit habe ich mir etwas besonderes überlegt, ich will mich aber zuerst gut darüber informieren. Meine Frage; könnte man zb. junge Guppys (möglichst von weissen, farblosen Eltern) in einem separaten Becken, dass Lebensmittelfarbe im Wasser enthält, aufziehen? Meine Idee wäre, die Fische mit Hilfe von Lebensmittelfarbe zu "färben". Wisst ihr, ob das schädlich für die Fische ist oder könnten sie die Pigmente garnicht über die Schuppen aufnehmen? Bin gespannt auf eure Antworten :)

Antwort von dsupper,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es kann weder Sinn noch Zweck einer Abschlussarbeit sein, mit lebenden Tieren zu experimentieren - das ist übrigens auch nach dem Tierschutzgesetz verboten.

Mach doch ähnliche Experimente mit Pflanzen, z.B. mit weißen Tulpen, die kannst du mit gefärbtem Wasser prima färben, sogar, wenn du den Stiel spaltest und in zwei verschiedenfarbige Flüssigkeiten steckst, zweifarbig (also halb und halb gefärbt).

Du kannst - selbst bei Lebensmittelfarbe oder natürlichen Farbstoffen - niemals vorhersehen, welche Auswirkungen diese Stoffe auf die Gesundheit und das Leben der Fische haben. Also LASS ES SEIN!

Daniela

Antwort von Malawiwolf,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wir haben bereits ein 400l Aquarium mit diversen Fischen und ich hatte schon viele kleinere Aquarien, das heisst ich bin nicht unwissend.

Trollfragen zu stellen scheint zur Zeit Mode zu sein. Du besitzt keine Aquarien und Fische, darauf wette ich. Und Fachwissen ist anscheinend ein Fremdwort.

Antwort von Stuggitown,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das ist doch wohl nicht Dein ernst...??? Das ist Tierquälerei und nichts anderes!

Kommentar von starkeshuhn,

Doch, es ist eine ernst gemeinte Frage. Es ist ja nicht so dass ich die Fische nur als Versuchsobjekte halten würde. Wir haben bereits ein 400l Aquarium mit diversen Fischen und ich hatte schon viele kleinere Aquarien, das heisst ich bin nicht unwissend. An diesen Stelle möchte ich sagen, dass ich überhaupt nicht will dass es in Tierquälerei ausartet, desswegen frage ich. !

Kommentar von Kiel30,

Wenn du das nicht willst dann lass es. Wenn du schreibst du bist nicht unwissend dann ist es umso sträflicher dann müsstest du nämlich wissen das die Fische in buntem Wasser schlicht und ergreifend draufgehen weil die auch keine Orientierung mehr haben.

Kommentar von Stuggitown,

Eben, weil ich gemerkt habe, dass Du es ernst meinst, habe ich so geantwortet. Diese unnatürliche Haltung widerspricht der Natur!

Antwort von schmookiepoop,

laß es bitte. auch wenn du pflanzliche lebensmittelfarben nimmst (zb rote beete) kann es sein das darin substanzen sind die die fische nicht vertragen. auch wenn es guppys sind, es sind kleine lebewesen,und keiner hat das recht einem anderen wesen schaden zuzufügen.

Antwort von Lokisat,

Wenn du in Wasser mit Lebensmittelfarbe badest, werden deine Fingernägel ja auch nicht bunt oder?

Antwort von Kiel30,

Ich finde das ist Tierquälerei aber das musst du ja selber wissen.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community