Frage von ichbinsodum, 71

Ist Krafttraining mit 14 ungesund?

Mit liegestütz... ohne Geräte und so zeug.

Danke

Antwort
von FlyingCarpet, 18

Das ist in Ordnung. Mach bei gutem Wetter auch was draussen.

Antwort
von BuakawBanchamek, 21

Krafttraining, vorallem mit eigenem Körpergewicht ist mit 14 keinesfalls schädlich. Du könntest auch mit gewichten trainieren, aber dabei sollte man ganz besonders beachten, dass die Ausführung viel wichtiger ist als das Gewicht.

Antwort
von ichweisnetwas, 30

Nur in richtig heftigen MASSEN.

Wir haben in der schule bei unserem sportlehrer hartest muskeltraining gemacht und das jede woche einmal.

Es hat keinem von uns geschadet im gegenteil.

Nur eben nicht jeden tag und nicht übertreiben dann ist das schon okay

Antwort
von Araklaus, 22

Geh Joggen, mach Übungen nur mit eigenem Körpergewicht. Kein hartes Krafttrainig mit Hanteln und Maschinen. Übertreib nichts, aber hat dich fit, ernähr dich gesund und meide "Gifte". Das wird dir dein Körper danken.

Antwort
von Wolex, 47

Liegestütze und Körperübungen ohne Gewichte sind nicht schädlich. Zbs Beinpresse bei mindere Jährigen kann zuhaltungs schäden füren.

Antwort
von Farbton2, 13

Es ist nicht wirklich ungesund, aber so ganz förderlich ist es nicht. Der Körper ist sich noch am Entwickeln und außerdem wächst du noch, da ist es nicht so toll, wenn du ihn schon so beanspruchst. Liegestütze und normale Übungen eben (ohne Geräte) sind voll in Ordnung, mach das, was du kannst. Dann ist auch alles im grünen Bereich!

Antwort
von lol171, 23

Ganz im Gegenteil solang du dich nicht überanstrengst ist es Gesund 

Antwort
von WaitWut, 22

Nein, nicht wirklich. Du solltest es trotz dessen nicht übertreiben. ^-^

Antwort
von user023948, 21

Nur mit Geräten ist ungesund... ohne geht klar!

Antwort
von TopRatgeberNR1, 21

Ohne Geräte nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community