Frage von Daniel3005, 53

Ist Klarträumen gefährlich?

Hallo,

Es gibt ja Menschen die Klarträumen können, also die alles im Traum steuern können.... Ich habe ein YouTube Video gesehen und das ganze soll ganz einfach sein und man kann das auch schon in einer Nacht lernen.... Aber wenn das wirklich funktioniert, wieso hat man dann in den Medien etc noch nie wirklich was davon gehört?

Wenn man seine Augen in dem Traum bewegt, bewegen sich die Augen in echt auch anscheinend.... Ist das bei anderen Bewegungen auch so?

Und ist das gefährlich so ein Klartraum oder wenn man das versucht? Ist ja schon ziehmlich unheimlich...

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Andrastor, 45

Klarträumen ist absolut und gänzlich ungefährlich. Das einzige was passiert ist das man von einer passiven Beobachterrolle in eine aktive, entscheidende Rolle im Traum schlüpft.

Sprich du kannst im Traum steuern was passieren soll.

Medienaufmerksamkeit hat das deshalb nicht erregt, weil es reichlich unspektakulär ist. Denn es ist, trotz luzidem Träumen immer noch ein Traum und nichts weiter.

Und die Schlagzeile "Wir können Träumen" würde nicht so viele Leser anlocken wie der letzte Regierungsskandal.

Was die Augenbewegung anbelangt muss ich deine Frage verneinen. Die Phase des Schlafes in der man träumt nennt sich REM-Phase, Rapid Eye Movement (schnelle Augenbewegung) und dabei zucken die Augen unter den Lidern unkontrolliert und unvorhersehbar in alle Richtungen.

Ich kann dir nur empfehlen es mal auszuprobieren, es macht riesen Spaß und ist auf alle Fälle erlebenswert ;)

Kommentar von Daniel3005 ,

alles klar... Danke :D woher weißt du wie das funktioniert? haste da ne anleitung?

Kommentar von Andrastor ,

Nur ne grobe, aber wenn man den Dreh raus hat, ist es einfach.

Ich mach das wann immer ich Lust und Konzentration dafür hab.

Antwort
von aringa12345, 43

bisschen unheimlich ja, aber komplett harmlos. (Außer du schlägst wild um dich und triffst jmd, :D) Im Gegenteil, hab gehört das ist sogar gur für deinen Geist

Antwort
von askme333, 40

nein um gottes willen, da kann dir gar nichts passieren :)

das einzige was gefährlich sein kann sind Trance zustände und "Schamanische Reisen" die durch atemtechniken und so hervorgerufen werden. ein klartraum ist gleich wie ein normaler traum körperlich.

deine augen bewegen sich auch in der REM schlafphase immer schnell hin und her, das ist normal. 

Antwort
von MrSmartey, 32

Hallo!
Zuerst mal hört man in den Medien nicht viel über das Klarträumen, weil man dadurch nicht's wirklich besonderes erreichen kann (außer für sich selber). So hilft es an der echten Welt  also nicht weiter. Zu deiner Frage, ob man seinen Körper (abgesehen von den Augen) während eines Klarträumens bewegt bzw. Bewegen kann, lässt sich sagen, dass das eher selten der Fall ist. Das ist so, weil man sich während eines Klartraums in einem Zustand befindet, indem man sich nicht bewegen kann (Schlafparalyse). Klarträumen ist nicht gefährlich, da sich alles nur in deinem Kopf abspielt. Es ist vom Prinzip her gleich wie "normal" zu träumen, mit dem Unterschied dass man den Traum steuern kann (im besten Fall :)). Klarträumen ist also unbedenklich und damit wünsche ich dir viel Spaß beim üben.
Gruß MrSmartey

Kommentar von MrSmartey ,

Wenn die meine Antwort gefallen hat, würde ich mich über einen Stern freuen :)
Gruß MrSmartey

Kommentar von MrSmartey ,

*dir

Antwort
von Senfkorn19, 36

Es gibt einen Mechanismus, der deinen Körper paralysiert. Der macht es unmöglich, dass Bewegungen im Traum auch außerhalb des Traums ausgeführt werden. Schlafwandler sind Leute, bei denen mit dieser Paralyse etwas nicht richtig funktioniert. Es gibt außerdem viele andere interessante Aspekte dieser Paralyse. Zum Beispiel haben besonders arme Seelen öfter mal einen Vorfall, bei dem sie halb wach sind und halb träumen, aber noch paralysiert. Die nehmen dann sich und ihre Körper außerhalb des Traumes wahr, aber sehen und hören auch noch Sachen aus ihrem Traum. Wenn man gerade von einem fiesen Zombie-Dämon träumt kann das also sehr unangenehm sein ;)

Aber um die Frage zu beantworten: Aufgrund der Schlafparalyse ist Klarträumen nicht gefährlich.

Antwort
von simonline, 32

Klarträumen ist ungefährlich.

Antwort
von Andr3e, 33

Völlig ungefährlich, dir kann NICHTS passieren. Ich wollte auch anfangen, das zu üben. Nur mir geht es gerade psychisch nicht ganz so gut und als ich von der Schlafparalyse gelesen habe, habe ich das doch besser sein lassen. Ich warte noch n bisschen.

Kommentar von Daniel3005 ,

was für ne schlafparalyse?

Kommentar von Andr3e ,

google?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten