ist kinox.to eine legale seite?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Brüder KASTRIOT und KRESHNIK Selimi stehen im dringenden Tatverdacht, als Gründer und Rädelsführer einer kriminellen Vereinigung im Zusammenhang mit dem Betreiben des Raubkopienportals kinox.to spätestens seit dem 21. Juni 2011 und ihrer Filehoster freakshare.com und bitshare.com bereits seit spätestens 2009 Straftaten, wie Räuberische Erpressung, Nötigung, Brandstiftung, Urheberrechtsverletzung und Steuerhinterziehung, begangen zu haben

https://www.polizei.sachsen.de/de/32456.htm

Wenn man also nach den Betreibern fahndet ... ja was ist die Seite dann wohl? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"[D]as Portal Kinox.to [ist] alles andere als legal. Die Betreiber machen sich
aufgrund mehrerer Brüche gegen das Urheberrecht strafbar und die
Webseite und die angebotenen Filme und Serien sind somit unrechtlich zur
Verfügung gestellt. Zwar hat Kinox Abstand davon genommen, die Videos
selbst als Streams anzubieten, doch mildert das nach deutschem Recht
keineswegs die illegale Handlung, die damit einhergeht."

http://www.giga.de/extra/sicherheit/specials/kinox.to-kinofilme-und-mehr-online-sehen-ist-das-legal/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MetalMonkey
10.10.2016, 14:32

Zahlen musst du durch die Nutzung erst dann, wenn du wegen der Nutzung strafrechtlich verfolgt wirst. Dass du wegen der Nutzung von kinox.to strafrechtlich verfolgt wirst, ist jedoch sehr unwahrscheinlich.

0

Du kannst KOSTENLOS Filme gucken, ebenso aktuelle Filme, die gerade erst in den Kinos gestartet sind...

Was glaubst du denn, ob das legal ist oder nicht...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Seite selbst ist höchst illegal. Das Nutzen,. also reine Anschauen von Streams, ist bislang nicht endgültig geklärt, es bleibt bislang ohne rechtliche Folgen.

Problematischer ist dort, das du dir Viren und Trojaner einfangen kannst.

Egal welche Seite: Niemals dort was runterladen! DAS ist strafbar und wird auch verfolgt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht legal, aber zahlen muss man nichts. Es merkt sowieso niemand und du bist nur ein kleiner Fisch ^^

Gefährlich kann es nur für die Leute sein, die es hochladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder legal noch illegal.
Aktuell ne Grauzone.

hoffentlich bald illegal...
Filme kauft man sich oder leiht sie sich aus.
Ob Physisch oder Digital, ist egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xrobin94
10.10.2016, 15:15

Netzkino ist z.b kostenlos & völlig legal.

0

Streamen ist eine gesetzliche Grauzone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort von "MetalMonkey" beschreibt es ganz gut. 

Heisst für dich:

Du machst dich soweit nicht strafbar, da der Betreiber der einzige ist  (wahrscheinlich noch der Uploader) der zur Rechenschaft gezogen werden kann. Der der sich letzten Endes den Stream anschaut wird bis zum heutigen Datum nicht strafrechtlich verfolgt. 

Aber Vorsicht die Rechtslage ändert sich in solchen aktuellen Themen und Grauzonen ständig. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung