Ist kinox .to strafbar X?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein kannst du nicht! Lass dir kein stuss einreden. Da du weder die Filme kopierst, hochlädst oder damit handelst machst du dich nicht strafbar. Wie oft noch muss man leuten erklären dass der download oder das streamen (was im Grunde ein download ist) NICHT strafbar ist sondern die Bereitstellung oder das verteilen und hochladen des Films (zb. Bei peertopeer netzwerken, torrent etc). Kannst dir soviel bei kinox.to anschauen wie du willst ohne dass du dich strafbar machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
23.12.2015, 19:19

Interessant. Andere Urteile gelten nicht, aber du hast eigene, die deine Meinung untermauern ;-) Grauzone ist es übrigens, weil es urteile pro und contra gibt und eine höchstrichterliche Rechtsprechung fehlt ;-) redtube ist redtube, ein Urteil bezieht sich meist auf einen Einzelfall.

0

Wenn du Filme über Kinox.to anschaust, befindest du dich in einer rechtlichen Grauzone und kannst dafür nicht bestraft werden. Allerdings ist der Download solcher Filme strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Detena
23.12.2015, 17:54

Nein das verbreiten ist strafbar nicht der download informiert euch richtig. streamen ist übrigens nichts anderes als downloaden

0

Ja für Alles.

Die Gesetzeslage ist zwischenzeitlich geklärt, selbst das Anschauen ist strafbar weil dabei eine Mikrokopie in deinem Arbeitsspeicher erstellt wird. Du downloadest also. Außerdem ist es und muß es jedem bewußt sein das das Bereitstellen und Verbreiten von geschütztem Material im Internet strafbar ist. Daraus ensteht in letzter Konsequenz natürlich die Notwendigkeit ein Urteil zu sprechen das auch der Konsum unter Strafe gestellt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Detena
23.12.2015, 17:54

völlig falsch!

0
Kommentar von alexmanni1999
23.12.2015, 17:58

Ganz Genau so sieht es nämlich aus!!! Keine Grauzone! 100% Strafbar.

1
Kommentar von rayzzz111
23.12.2015, 18:04

Wen soll ich jetzt glauben?

0
Kommentar von rayzzz111
23.12.2015, 18:05

Ich meine ich habe schon viele Filme auf dieser Seite geschaut und es ist auch nichts passiert jedoch mache ich mir nun Sorgen bei der Betreiber dieser Seite Vorteil wurde

0

§ 106
Unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke

(1) Wer in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen ohne
Einwilligung des Berechtigten ein Werk oder eine Bearbeitung oder
Umgestaltung eines Werkes vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich
wiedergibt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit
Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antitroll1234
23.12.2015, 18:40

Und was hat der Paragraph mit der gestellten Frage zu tun ?

Ein Nutzer der einen Film dort streamt um ihn sich lediglich im Wohnzimmer anzusehen verstößt nicht gegen den von dir genannten Paragraph.

Dein genannter § trifft u.U. auf den Betreiber der Seite zu, das war aber nicht Gegenstand der Frage.

2

Man könnte die Nutzer ermitteln aber sie werden wohl nicht verfolgt werden weil sie keinen Verstoß gegen das Copyright begangen haben. Es geht bei so etwas eigentlich immer um das Vervielfältigen und Verbreiten, das Online stellen. Der einfache Nutzer der sich die Filme ansieht macht das ja nur für sich. Er stellt sie keinen anderen Personen zur Verfügung oder stellt diese ins Internet zum Download (Ausnahme Torrents).

Es ist also eher unwahrscheinlich das der normale Konsument etwas zu befürchten hat. Ganz "sauber" ist die Sache jedoch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein solange du dir die Filme usw nicht runterlädst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZuumZuum
23.12.2015, 17:52

Die Gesetzeslage ist bereits dahingehend ausreichend geklärt, es ist strafbar und du downloadest selbst beim streamen. Es wird eine Mikrokopie im Arbeitsspeicher erstellt.

1