Frage von CeZ0x, 316

Ist kinox to illegal?

Antwort
von Saltbomb, 250

Ja, das nutzen vom Angebot der Webseite ist illegal. Da du auch wenn es nur temporär ist, urheberrechtlich geschütztes Material downloadest.

Antwort
von MasterSnoopy, 217

Ich würde gerne mal diesen großen Haufen Halbwissen, den die meisten anderen User hier hinterlassen haben, etwas ordnen ;)

kinox.to ist selbst nicht illegal, es speichert keine Filme selber und verletzt somit auch keine Urheberrechte , verlinkt allerdings auf Streamingdienste die einiges an Content zeigen für die sie keine Lizenzen haben.

Kinox ist also nicht illegal ,aber das ansehen der Streams, die von den Streamportalen angeboten werden, ist Rechtswidrig:)

Kommentar von Saltbomb ,

Aber ist kinox.to nicht verantwortlich für Ihre Links ?

Immerhin zeigen diese auf urheberrechtlich geschütztes Material. Und anhand der Aufmachung, Funktionen etc. ist eindeutig ersichtlich das die Webseite eben genau auf diese Inhalte ausgerichtet ist.
Es sollte doch zumindest eine Art Beihilfe oder dergleichen vorhanden sein.

Kommentar von MasterSnoopy ,

Wenn man es ganz nüchtern betrachtet zeigt Kinox nicht selber diese Filme und Serien, die kommen alle von anderen Hostern .

Sie funktionieren nur als eine Art "Fenster" durch das wir die Serien hindurch sehen können.

Kommentar von Saltbomb ,

Ich fand den Vergleich "eines Busservice zu einer illegalen Videothek" ganz toll. :D
Quelle: http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article148291452/Die-Mafiamethoden-der-Kin...

Also meiner Meinung nach macht sich kinox.to im Sinne einer Beihilfe strafbar und ist somit auch illegal.

Kommentar von MasterSnoopy ,

Wenn du Drogen kaufen wollen würdest und jemanden fragst und der dir sagt wo ein Dealer steht, hat er sich dann deiner Meinung nach strafbar gemacht ?

Kommentar von Saltbomb ,

Ich lasse meine persönliche Meinung wie es sein sollte aussen vor. Ich schreibe nur was ich denke, gerade dem aktuellen Gesetz entspricht.
Ja, in diesem Fall hat er sich strafbar gemacht. Da er:
1. den Verkauf der illegalen Substanz potenziell gefördert hat.
2. den Dealer bzw. dessen Standort "beworben" hat.

Kommentar von MasterSnoopy ,

Guter Einwand, habe ich nicht bedacht , tut mir leid ^^

Es scheint fast so, als hätten wir gerade unbeabsichtigt begründet, weshalb Streams und Streamingportale als rechtliche Grauzone bezeichnet werden :)

Kommentar von Saltbomb ,

Das tut mir leid wäre nicht nötig gewesen, aber angenommen ;-P.

Es sieht so aus. Ein Freund von mir ist jedenfalls froh das es diese Grauzone und die Angebote gibt. ;-)

Kommentar von MasterSnoopy ,

Bin ich auch ^^. Würde ich allerdings ehrlich gesagt auch machen, wenn die Grauzone plötzlich sehr einfarbig wird ;)

Antwort
von DeSumE, 210

Nein ist es nicht, zumindest nicht wenn du die Filme anguckst. Es ist eine Rechtliche Grauzone, sprich, es gibt kein Gesetz was es dir untersagt. Allerdings darfst du nichts Runterladen! Denn du bewegst dich nur solange im Rahmen der Grauzone wenn du nicht den Film auf deiner Festplatte hast. Beim Streamen, werden zur kleine Streifen Runtergeladen.
Lange Rede, kurzer Sinn, schau so viel du schauen magst:)

Antwort
von Aemil, 189

Allerdings, wenn du aber einen vpnclient nutzt und die Videos nur streamst solltest du keine Probleme bekommen.

Antwort
von XBMC78, 143

Das anschauen der Streams ist eine Grauzone. Trotzdem würde ich mir da überhaupt keinen Kopf machen eine Strafe zu bekommen.

Antwort
von pinballxs, 149

da herrscht eine kleine Gesetzeslücke die es nicht verbietet , aber leg dir lieber Netflix zu diese seiten sind nämlich Virenverseucht

Kommentar von MasterSnoopy ,

Doch, die gibt es, allerdings gibt es auch eine widersprüchliche, die es erlaubt ( Beim Streamen wird die Datei in einen Zwischenspeicher geladen, also eine Kopie vom Original erstellt, allerdings ist dieses Recht nur dem Urheber oder Leuten , die die Erlaubnis des Urhebers haben erlaubt.Allerdings ist auch eine Kopie zum privaten Gebrauch legal, also widersprechen sich diese Gesetze  )

Weshalb ich aber eigentlich kommentiere :
Diese Seiten sind nicht "Virenverseucht" und selbst wenn sie es wären hat das keinen Effekt auf den Nutzer, da dann lediglich der Webserver betroffen wäre. 

Eine "Virenverseuchte" Webseite hat erst Auswirkungen auf mich, wenn ich schädliche Dateien von ihr downloade und ein dazugehöriges, ausführendes Programm downloade oder es sich bereits auf dem Rechner befindet.

Kommentar von pinballxs ,

Ja ich habe mich jedoch nicht auf kinox.to bezogen sondern auf die Streaming Seiten daher das diese mit Programmen bzw Plugins werben die den Stream ermöglichen .

Kommentar von MasterSnoopy ,

Oftmals sind das aber tatsächlich Plugins für exotische Videoplayer , sind also oft recht harmlos.Es kann natürlich auch  vorkommen, dass auf manchen Seiten solche Virenpakete verteilt werden, aber auf den populären Seiten sollte dies nicht der Fall sein.

Antwort
von AzadeBo, 112

Ist es,aber ich schau auch seit sehr vielen Jahren von dort aus meine Filme die ich gerne im Kino anschauen möchte haha und bisher ist noch nichts passiert .

Antwort
von acoincidence, 123

Wozu ist das wichtig? Hauptsache geile Filme 

Antwort
von DubskyAnswers, 124

Ja Kinox ist illegal, genauso wie das gucken der Filme

Antwort
von aleksandra36, 131

Es passiert nichts solange du aufpasst und keine Filme downloadest, das ist nämlich illegal

Kommentar von DubskyAnswers ,

Auch das angucken ist illegal, weil man sich die Filme (komprimiert natürlich) in den Zwischenspeicher lädt.

Kommentar von aleksandra36 ,

ahso wusste ich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten