Frage von Sailormoon00, 51

Ist Kaliumphosphat eine Base?

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 27

Ja,

mit einem pkB-Wert (Phosphat-Anion) von 1,6 sogar eine relativ starke Base. Laut Wikipedia liegt der pH-Wert einer 10 %-igen Natriumphosphat Lösung bei pH ~12, welche mit Kaliumphosphat vergleichbar ist.

Antwort
von Schlaubi33xi, 29

Jain, eigentlich ist es ein Salz, aber wenn es in Lösung geht weist es freie Ionen der Phosphorsäure(reste) [Phosphat] und des Kaliums [Base] auf. Insgesamt hat sie basischen Charakter.

Kommentar von musicmaker201 ,

Das Phosphat ist die Base nicht das Kalium...

Antwort
von PFromage, 31

Es ist eine Base (basisches Salz), weil es die Anionbase PO4--- enthält

Kommentar von MatthiasHerz ,

Wieder was gelernt. Danke.

Antwort
von MatthiasHerz, 27

Kaliumphosphat ist ein Salz.

Es ist das Kaliumsalz der Phosphorsäure und Salze sind nicht basisch oder sauer, sondern salzig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten