Ist kaffe trinken ungesund?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist weder gesund noch ungesund. Laut Ärzten hilft 1-2 Tassen am Tag Krebs vorzubeugen. Andererseits haben viele die Kaffee trinken gelbe Zähne oder eine belegte Zunge usw.

Es wird wohl darauf ankommen wie viel man trinkt. In meiner Familie gibt es mehrere die kaum was anderes trinken und das haben die inzwischen auch gesundheitlich zu spüren bekommen.
Im Grunde ist Kaffee ein Genussmittel.

Ich persönlich mag das Zeug nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über diese Frage scheiden sich die Geister. 

Der eine sagt ja, der andere sagt nein. 

Aber, ich denke, wie bei eigentlich allem das es auf die Menge ankommt. 

http://www.welt.de/wissenschaft/article152219179/Ist-Kaffee-jetzt-gesund-oder-nicht.html


Was mir im Kopf geblieben ist, ich finde allerdings keine Quelle dazu gerade ; 

Man sollte vermeiden in der ersten Stunde nach dem aufstehen Kaffee zu trinken, da der Körper es sonst nicht mehr für nötig hält eigene Hormone in ausreichender Menge zu produzieren die einen über den Tag wach und aufmerksam halten. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Maßen etwas zu sich nehmen kann nichts schaden. Allerding macht mich Kaffee nach dem 3. Pott zappelig und unruhig. Aber wie gesagt...in Maßen getrunken ist alles ok. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles ist schädlich, wenn man zu viel davon zu sich nimmt. Ich glaube nicht, dass ein Tässchen Kaffee am Tag nedd schadet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wie mit so vielen Dingen im Leben :) Alles was im gesunden Maße, d.h. nicht in zu großen Mengen zu einem genommen wird, ist völlig okay für deinen Körper ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles eine Frage der Menge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?