Frage von leonirvanapopo, 44

Ist Käse sehr ungesund?

man kann ja mal fragen

Antwort
von silberwind58, 25

Wie kommst Du auf so was? Nein,Käse ist nicht ungesund,Käse enthält Eiweiss,Calzium,und natürlich auch Fett! Aber es gibt auch Fettarmen Käse.

Antwort
von NervousGuy01, 22

Käse ist keineswegs ungesund, wer das behauptet hat sich noch nie mit Ernährung beschäftigt.

Antwort
von Vivibirne, 24

Nein. In Maßen ist eigentlich alles ok (ausser drogen und co versteht sich)

Kommentar von McSaege ,

Vor allem Bier in Maßen ist gesund

Antwort
von mulano, 14

Zuviel würde ich nicht davon essen, das schadet den Knochen. Die Länder wo am meisten Milchprodukte verzehren, haben gleichzeitig die meisten Menschen mit Knochenerkrankungen. Wie kann das sein wo Milch doch sooo gesund sein soll? Informiert euch mal bitte. Die Chinesen, owohl oft laktoseintolerant, haben auch nicht häufiger Arthrose und Rheuma als die Europäer.

Kommentar von scheggomat ,

Dass Milch und Milchprodukte den Knochen Calcium entziehen gehört immer noch in den Bereich Esoterik und Märchenwelt.

Woher nimmst du denn dieses Wissen?

Nur Sauermilchkäse wie Quark und Harzer Roller sind aufgrund des schlechten Verhältnisses zwischen Calcium und Phosphor nicht in der Lage, dem Körper nennenswerte Mengen Calcium zu liefern, trotzdem wird kein Calcium aus den Knochen gezogen. 

Kommentar von mulano ,

Nur weil du lieber an Märchen glaubst (da du sonst deine Ernährung umstellen müsstest) gehört meine Behauptung noch lange nicht in den Bereich der Esoterik. Das sind die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Empfehlenswerte Artikel:

http://www.rp-online.de/leben/gesundheit/ernaehrung/wie-milch-krank-macht-aid-1....

https://netzfrauen.org/2013/09/23/was-steckt-wirklich-in-der-milch-milch-schadet...

Kommentar von scheggomat ,

Dann vergleiche doch mal deine Hausfrauenartikel mit viel "könnte" "Kaseïn" und nicht relevanten Studien hiermit: 

https://openagrar.bmel-forschung.de/receive/openagrar\_mods\_00016213 

Einfach unter Kapitel 4.11 "Mythen" nachlesen. 

Übrigens aktueller als deine Artikel. ;)

Und nein, ich habe keine Angst meine Ernährung umzustellen, da ich beruflich den ganzen Tag mit Milch zu tun habe, mich ziemlich gut mit diesem Stoff auskenne, also daher nicht die geringste Notwendigkeit sehe, keine Milch zu konsumieren. 

Kommentar von mulano ,

Der Link geht nicht. Was arbeitest du denn?

Kommentar von mulano ,

Es wird immer eine andere Studie geben die das Gegenteil behauptet? Aber mal ganz abgesehen davon. Wie wäre es mal deinen Verstand zu gebrauchen.

Warum sollten wir Milch einer anderen Spezies konsumieren müssen. Hast du schonmal ein Kalb gesehen wo Milch eines Elefanten trinkt? So dumm kann nur der Mensch sein.


Kommentar von scheggomat ,

Naja, nicht nur eine, sondern knapp 400. 

Das PDF ist eine ernährungsphysiologische Beurteilung, wie sie die DGE zusammen mit der WHO alle 4 Jahre veröffentlicht. 

Man MUSS auch keine artfremde Milch trinken, ein großer Teil der Weltbevölkerung KANN es aber. 

Vor Tausenden Jahren wie auch teilweise heute noch bei manchen Naturvölkern war und ist es ein gewaltiger evolutionärer Vorteil und sicherte so das Überleben vieler Menschen in unseren Breitengraden.

Heute ist Milch immer noch ein gesundes und hochwertiges Lebensmittel mit allen Inhaltsstoffen, die man zum Leben braucht. 

Warum sollte man also keine Milch, bzw. keinen Käse zu sich nehmen? 

Nur weil wir im Luxus schwelgen und Zeit haben, Tiere zu vermenschlichen und uns eine Disneyfilm-artige Denkweise anzueignen? 

Nope, ohne mich. 

Ich bleibe dabei; Käse ist gesund. 

Kommentar von scheggomat ,

Tatsächlich ist da was faul... 

Bei mir hilft es, wenn ich die Adresse im Browser markiere und dann Enter drücke.

Von Beruf bin ich seit 17 Jahren Molkereimeister.

Antwort
von scheggomat, 8

Nein, ist er nicht. 

Schlicht und ergreifend. 

Antwort
von Loveschocolate, 15

Definiere "sehr ungesund"

Antwort
von michele1450, 22

wenn man es übertreibt dan ja 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community