Frage von OffTheRanch, 28

Ist Jim Carreys Karriere durch die Beschuldigung an der Mitschuld am Suizid seiner Exfreundin jetzt am Ende?

Egal wie das Verfahren aus geht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sansibar007, 22

Die war schon vorher am Ende... jetzt war es das!

Antwort
von valvaris, 11

Kommt drauf an: Siehe der Fall Kachelmann. Er wurde sogar einer Straftat beschuldigt und hat sich souverän gehalten und nach der ganzen Sache noch Vorteile draus geschlagen, indem er die mediale Aufmerksamkeit nochmal genutzt hat.

Je nachdem, wie man mit der Situation umgeht, kann er sich dadurch positiv oder negativ Auffallen und entsprechend auch seine Karriere sogar vorantreiben, weil alle über ihn reden. Dafür isses natürlich nötig, zu zeigen, dass er keine Schuld am Suizid seiner Ex hat.

Aber das lässt sich ja immer schön darstellen - der böse Kerl macht schluss, die Frau bringt sich um und er is dran schuld.

Meine Meinung dazu ist ganz simpel - jeder ist für seine Taten selbst verantwortlich. Auch wenn man in eine Richtung gedrängt wird, dann obliegt es immernoch einem selbst, mitzugehen oder sich quer zu stellen und die Richtung zu ändern.

Und schuld an Selbstmorden ist in einem hohen Maß eher eine Depression oder eine andere Störung, welche die Menschen in die Verzweiflung treibt, die nicht ausreichend behandelt oder gar nicht erst bekannt wird. Wenn ich dran denke, wie viele sich umbringen wollen, weil der Partner sie verlässt oder sie nach der Schule vor der Qual der Wahl stehen, was sie machen wollen und an den zu vielen Möglichkeiten verzweifeln, kann ich nur den Kopf schütteln, weil niemand diese Menschen in den Arm oder an die Hand nimmt.

Kommentar von uncutparadise ,

Du hast schon mitbekommen, dass JK beruflich und teils auch privat am Ende ist ? Zumindest mit dem, was er vorher machte ?

Kommentar von valvaris ,

Habe ich mitbekommen, aber er ist zumindest nicht komplett vernichtet und hat darauf reagiert, indem er Bücher geschrieben hat.

Er hat halt das Beste draus gemacht und ne Weile Gras drüber wachsen lassen. Inzwischen gibts dann seit 2015 auch wieder das Kachelmannwetter.

Oder besser gab es seit 2015. Ich hab nicht genau verfolgt, ob das immer noch aktuell ist. Die Tatsache bleibt trotzdem, er ist wieder aufgestanden, nachdem seine Ex und sein Geschäftspartner gescheitert sind und hat sich wieder aufgerappelt und weiter gemacht.

Antwort
von kaufi, 10

Na bei Michael Jackson war durch die ganzen Vorwürfe ja auch nicht die Karriere am Ende. Die Presse ist was ganz Dreckiges. Die meisten Journalisten sind so Schlagzeilengeil, das sie sich nicht mal scheuen skrupellose Behauptungen aufzustellen......

Die Wahrheit wird ja schon verdreht wenn man nur das kleinste Detail weglässt.......

Kommentar von uncutparadise ,

Wieso war bei MJ die Karriere nicht zu Ende ? Schau dir das mal genau an. Davon hat der sich nie wieder erholt ! Menschlich wir geschäftlich.

Kommentar von kaufi ,

Ich seh das anderst. In meinen Augen hatte er schon immer eine Macke bzw psychische Probleme. Das war ja schon krankhaft, diese ganzen OPs und seinen Drang heller zu sein. Ich bin auch der Meinung das diese ganze Missbrauchsgeschichte seinen Geschäften nicht geschadet hat. Klar mag es in der Presse anderst rüber kommen, aber ich bin mir sicher das die Welt auf seiner Seite war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community