Frage von needhelp1212, 7

Ist jetzt alles gut oder muss ich mir Sorgen wegen der Wunde von der Operation machen?

Hallo, ich bin 13 Jahre alt und hatte vor letzte Woche Dienstag eine Kieferoperarion. Mein Zahnfleisch wurde sowohl innen, als auch außen aufgeschnitten. Nach der Operation hatte ich natürlich starke Schmerzen, konnte nichts essen, kaum reden und musste hochgelagert schlafen. Inzwischen sind die Schmerzen und die Schwellung, die ich leider hatte, zurückgegangen. Die Fäden wurden vorhin somit gezogen und der Kieferchirurg meinte, dass ich wieder normal liegen kann und zudem wieder singen darf. Sprechen ist kein Problem mehr. Das einzige, was ich noch beachten muss, ist, nichts festes zu essen, Hygiene zu betreiben und mich im sportlichen Bereich zurückzuhalten. Anscheinend sieht die Wunde gut aus, dass Zahnfleisch ist super verheilt und ich brauche mir laut dem Arzt nun keine Sorgen mehr machen. Nur ich frage mich, warum es immernoch etwas weh tut und es sich komisch anfühlt. Es ist, als wäre hier und da noch ein Faden, obwohl wirklich jeder Faden entfernt wurde. Auch wenn das normal ist, habe ich Angst, dass sich die Wunden wieder öffnen und sich das Zahnfleisch löst, trotz der Tatsache, dass der Arzt grünes Licht gegeben hat. Bitte keine Antworten wie "Deine Sorgen sind unbegründet, der Arzt hat dir ja ausdrücklich gesagt, dass alles gut ist", weil meine Angst und die geringeren Schmerzen sind ja da. Und das unangenehme Gefühl, keine Ahnung wie ich das genau beschreiben soll, ist ja da. Danke für eure Antworten, ich freue mich wenn ihr weiter wisst. :) Liebe Grüße :)

Antwort
von Peterwefer, 5

So lange die Wunde nicht voll und ganz verheilt ist, und das ist der Fall, wenn erst vor Kurzem die Fäden gezogen worden sind, sind Schmerzen an der Wunde - leider - ziemlich normal! Natürlich können nach einer Operation immer Komplikationen eintreten, was aber bei Dir jedenfalls derzeit nicht der Fall ist. Und auch wenn Du es hier nicht gern hörst - die Ärzte sind erfahrene Fachleute. Sie wisysen, was Du Dir zumuten darfst und was nicht. Höre ruhig auf sie, auch wenn sie dir sagenm, es wäre alles in Ordnung! Dann freue dich doch lieber darüber, dass die Heilung komplikationsfrei verläuft, anstatt Dir wegen der - leider! - normalen Schmerzen Sorgen zu machen!

Ich hoffe aufrichtig, Dir mit der Antwort geholfen zu haben und wünsche Dir gute Besserung. Du bist ja noch unter ambulanter Kontrolle!

Kommentar von mariontheresa ,

Dem kann ich mich nur anschließen. Wenn du dich in den Finger geschnitten hast verheilt die Wunde von innen nach außen. Oben hast du dann auch ein komisches Gefühl, aber passieren kann da nichts mehr. Genau so ist es im Mund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community