Ist Jesus die historische erhaltene Form des Divus Julius?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In das Christentum sind garantiert viele religiöse Strömungen eingeflossen, die mit der eigentlichen Figur und seinem ursprünglichen Anliegen nicht zu tun hatten.

Deine Frage verlangt aber nach einen klaren nein. Cäsar hat mit Jesus nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fazula11
09.10.2016, 13:41

Aber die Strukturen stimmen absolut überein! 

Beide kommen sie aus einem Land im Norden, Gallia bzw. Galiläa, Überqueren einen gefährlichen Fluss, betreten eine Stadt, Corfinium oder Cafarnaum genannt. 

Gallia war einem Syrer kein Begriff, aber vielleicht  Galiläa. Corfinium , die erste Stadt, die Cäsar einnimmt, kennt der Kopist vielleicht nicht. Aber  wohl Kapharnaum, die erste Stadt, in die Jesus kommt.

Solche Umschreibungen können Fehler sein,aber auch Absicht: um eine Geschichte dem Leser und Zuhörer näher zu bringen.

Das ist wie mit den " Sieben Samurai" die später als Western verfilmt wurden.

0