Frage von pupsi666, 42

Ist jemand vertraut mit traumdeutung?

Also erstmals weiß ich dass träume nichts mit dem alltag zu tun haben und auch nichts großes zu sagen haben müssen.

Trotzdem wollte ich euch mal mach einen Traum von mir fragen.

Ich hab vor den Osterferien mit meinem Freund schluss gemacht. Allerdings seh ich ihn zwischendurch immer noch, da seine Schwester eine gute Freundin von mir ist und ich mich manchmal bei ihr mit ihr treffe. Als ich ihn dann letztens noch mal gesehen habe, habe ich die nacht darauf geträumt dass ich ihn ganz fest umarmt hab und ich traum fand ich das auch sehr schön und wollte nicht mehr los lassen.

Dazu muss ich sagen, dass ich es nicht bereue mit ihm Schluss gemacht zu haben. Was denkt ihr? Ist das vielleicht normal nach einer Trennung, oder was will mir dieser Traum sagen?

PS: bevor jemand sagt : ich glaube nicht an Traum Deutung" es ist bewiesen worden, dass träume über die Gedanken etwas aussagen.

Ich freue mich über ernst gemeinte antworten ;) Lg Pupsi666 :D

Antwort
von ghg37899, 25

Ich würde folgendes sagen, du hälst es für okay mit ihm Schluss gemacht zu haben, aber du vermisst das kuscheln etc. . Das ist normal, denn die Liebe ist wie eine Droge, wenn du verliebt bist schüttet dein Körper Massenweise Glückshormone aus, die dann nachdem du Schluss gemacht hast aufhören... Egal ob du es bereust oder nicht! Der Körper vermisst dieses Kuscheln etc. und der Entzug ist wie bei Drogen süchtigen. 

Dein Körper versucht dies durch Träume zu verarbeiten!

Hoffe konnte helfen :)

Kommentar von pupsi666 ,

ja konntest helfen, danke für deine Antwort ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community