Frage von FreshNeville, 129

Ist jeder Mensch gleich viel wert?

Antwort
von Kitharea, 36

Deja Vu bei der Frage.
Erklär mal bitte beim nächsten Mal wenn du das fragst was "Wert" für dich bedeutet

Antwort
von Hyperdinosaurus, 84

Leider wird dieses Leitbild viel zu wenig in Gleichbehandlung umgesetzt.

Antwort
von Farbton2, 35

Ja! Definitiv! Allgemein betrachtet ja, aus der Position von bestimmten Menschen allerdings nicht unbedingt. Experiment: "Entscheide dich, wen du eher umbringst. Dein bester Freund oder einen wildfremden Mann aus Borneo." Na? Das sieht dann wieder anders aus...da bekommt das Wort "wert" mehrere Bedeutungen...wert im Sinne von persönlichen, emotionalen wert und einmal wert im Sinne von "bezahlbar" - Grundegesetzbuch...also musst du selbst deine Schlüsse daraus ziehen :D

Kommentar von Kitharea ,

Über dieses hirnrissige Experiment gibt's genug Lesestoff im Internet. Wir sind keine Maschinen und ich weigere mich diese Frage vor Aktualität zu beantworten :) Und dann werde ich den retten der "für mich" in dem Moment wichtiger ist. Ob das Andere genauso sehen geht mir am A. vorbei. Das ist noch keine Aussage darüber wer im Ganzen gesehen mehr Wert hat weil jeder einzelne von uns für den einen mehr und für den anderen weniger Wert hat. Mich schockt die Frage insofern weil es nur ein weiterer Versuch ist das Mensch-Sein - DAS was uns alle ausmacht und zu was Besonderem macht - durch Mathematik zu erklären. Genau an dem Tag wo es möglich ist alle Verhaltensweisen des Menschen zu erklären ist der Tag an dem wir Alle ersetzbar, gleich und nichts mehr wert sind. An dem wir alle einfach wegrationalisiert werden können.

Kommentar von Farbton2 ,

Da hast du vollkommen recht! Und sobald die Mathematik und scheinbar korrekte Lösungen für jedermann aufgestellt werden, ist es für mich auch rum...das hat nichts mehr mit dem Menschsein und der Philosophie und Psychologie zutun...

Antwort
von Nisrine, 57

Alle sagen ja -
Ich könnte jetzt hier sooooo ne fette Moralapostel halten denn ich kann deine Frage durchaus verstehen.
- Menschen sind aber intoleranter als sie selber zugeben und werten Menschen sehr wohl. manchmal sogar unbemerkt.
Es wird sich über "dumme" Menschen lustig gemacht, über Asylanten beschwert, andere Leute erniedrigt - aber ja klaaaar wird sowas gefragt machen alle auf brav - ich spreche niemanden direkt an und sage auch nicht dass jeder Apfel hier vergammelt ist, aber viele reden die Menschheit besser, als sie ist.

Zu deiner Frage:
Für Gott sind alle Menschen gleich wert, Menschen jedoch werten selber. :)

Kommentar von Kitharea ,

Wenn du das so genau nimmst wie du hier tust - hängt dein Wert eines Menschen von seiner moralischen Handlung ab. Da diese weltweit überall anders definiert ist - jede Gesellschaft schafft sich ihre Moral selbst - ist auch das keine Antwort die über alle Menschen drübergestülpt werden kann. Moral ist kein Indikator für gute/schlechte Menschen sondern ein Hinweis auf alte Traditionen die nicht hinterfragt werden und auch dann noch Gültigkeit haben, wenn sie schaden. Moral ist selbstgebaut und schadet einem und gleichzeitig hilft es dem Anderen.
Dass Menschen intolerant werden liegt übrigens nicht an denen sondern immer auch an der Gesellschaft selbst und an der Kindheit und was auch immer für Vorgeschichten. Ich sage nicht dass man unschuldig ist aber mitunter sind andere Dinge grad wichtiger.
Davon abgesehen ist es menschlich und normal sich in Gesellschaften zusammenzurotten und zu lästern - grade bei Frauen. Das ist nichts verwerfliches das ist ein Teil dessen sich zugehörig zu fühlen. Auch Intoleranz ist nichts wofür ein Mensch etwas könnte. Alles was wir wissen und fühlen, wissen wir aus Erfahrung und Erleben. Man kann keinen Wert daran festmachen.

Also sag du mir was "Wert" ist. Bis jetzt doch nur ein leeres Wort.

Antwort
von Dahika, 18

Das sollte so sein, ja.

Antwort
von Askomat, 28

Wir sind gleichwertig aber nicht gleich.

Antwort
von skyberlin, 32

JA!!! Wir leben ja  - hoffentlich - im Jahrtausend der Menschenrechte.

Da ist jede/r gleich viel wert.

Etliche Links unter: (internationale) Menschenrechte.

Kommentar von skyberlin ,

überhaupt können wir uns ja nicht wirklich aussuchen,

1. ob

2. wann

3. warum

4. Heutzutgae: von wem wir geboren werden.

 Also: Marlene:

https://www.youtube.com/watch?v=Vx6aKAMYDHk

Antwort
von DerOnkelJ, 62

Ja!!!!

Antwort
von flunra39, 14

als MENSCH selbstverständklich : JA,-  aber das VERHALTEN von verschiedenen Mensch: Nein, ist nicht gleich wert.

Antwort
von Kenfmisttoll, 46

Ein Wert ist immer subjektiv, also nein.

Antwort
von josef050153, 14

Nein! Ein Mitglied des Islamischen Staats ist nicht gleich viel wert wie ich. Deshalb hätte ich auch keine Hemmungen, so jemanden zu erschießen.

Antwort
von DCaf218, 68

Natürlich also zumindestens was Herkunft etc betrifft. Kinderschänder und co halte ich persönlich aber für Untermenschen.

Antwort
von NoNameGiiirl, 75

Ja sind sie

Antwort
von Sandi29, 36

Meine Meinung ist:Ja jeder Mensch ist gleich viel Wert!Ausser Mörder,Tierquäler usw!Die sind nichts wert!

Kommentar von BeastModeXx ,

Wie du dir selber widersprichst. Also sind Stars wie Christiano Ronaldo doch mehr wert in deiner These als andere Menschen, wenn Mörder nichts wert sind.
Die Logik fehlt

Kommentar von Sandi29 ,

Mörder usw sind keine Menschen sondern Monster!Wenn du findest das ein Mörder noch irgendein Gefühl von Wert verdient bitte!Meine Meinung ist anderst!Und ich wiedersprech mir überhaupt nicht ,du verstehst nur meinen Satz nicht!!!

Kommentar von Farbton2 ,

Na, das muss man spezifisch betrachten, wenn ich mich hier in die Konversation und Diskussion reinschmeisse. Mörder beispielsweise sind genauso Menschen, wie alle anderen. Auch, wenn sie Schlimmes getan haben - Menschen mit Rechten sind sie trotzdem. Außerdem ist der Begriff des "Mörders" sehr weit auszudehnen. Kleines Beispiel...Schizophrene Mörder...mehrere Persönlichkeiten, eine davon hat gemordet, die anderen haben es nicht erfahren - ist der Mensch dann plötzlich kein Mensch mehr? Ist er nichts mehr wert? Wenn jemand eine Krankheit hat, ist er dann wertlos?

Kommentar von Kitharea ,

Ich denke du beantwortest hier grade warum die Todesstrafe abgeschafft wurde.

Kommentar von Sandi29 ,

Wenn das allen Ernstes eure Meinung ist,bitte!Meine Meinung ist,das ein Mörder jede Chance etwas wert zu sein verspielt hat!Menschen mit Rechten von mir aus ......aber Wert sind die nichts!Und glaube mir wenn einer dein Kind oder Mann/ Frau ermorden würde,würdest du auch deine Meinung ändern.....oder würdest du sagen : Ach ja er hat mein Kind umgebracht aber er kann ja nix dafür,ist ja krank?!?!?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten