Frage von UnderTheSkin, 152

Ist jeden Tag miteinander schreiben zu viel?

Wenn ihr jemanden datet, schreibt ihr jeden Tag oder macht ihr mal Pausen?

Antwort
von regex9, 115

Das ist von Typ zu Typ unterschiedlich. Stell dir mal vor, dein Schreibpartner hat gerade einen anstrengenden Tag hinter sich und möchte die restliche Zeit in absoluter Ruhe für sich verbringen. In dem Fall ist es nicht gegen dich gerichtet und doch entsteht eine Pause.

Frag ihn, wenn du dir unsicher bist. So etwas simples müsst ihr klären können. Wenn beide bescheid wissen, gibt es auch keine Missverständnisse. ;)

Antwort
von Jakoldas, 101

Jeden Tag zu schreiben ist nicht ungewöhnlich. Ich finde aber, dass es dann komisch wird, wenn man mal einen Tag nicht schreibt. Dann darf der andere nicht gleich denken, was ist da los...

Wenn man das Bedürfnis hat, es beiden gut passt, jeden Tag zu schreiben, dann wieso nicht.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Date, Liebe, Treffen, 72

So lange wie es beiden Protagonisten nicht zu viel wird und ergo es auch beiden unvermindert Spaß bereitet täglich miteinander zu schreiben, so lange gibt es auch nichts daran zu rütteln. Es kommt in derartigen Situationen wie auch sonst immer ganz entscheidend darauf an, die gegenseitigen Ansprüche aufeinander abzustimmen und wenn das funktioniert, dann gibt es auch keinen Stress in dieser Hinsicht.

Antwort
von NazcanDogan, 83

Wenn er angenervt ist oder dich nicht mag dann ja. Sonst nicht (: .

Antwort
von Shiroe, 81

Hm...kommt drauf an ob ihr gerne miteinander schreibt :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community