Frage von xThim, 38

Ist jede Pille gegen die Schwangerschaft.. Hallo, es gibt ja verschiedene Pillen, aber ist schlussendlich jede Pille gegen die Schwangerschaft?

Antwort
von Kanoleinchen, 13

Die Antibaby-Pille ist gegen eine Schwangerschaft. Es gibt verschiedene Marken, haben die gleiche Wirkung- mehr oder weniger. Verschiedene Marken sorgen dafür eine Schwangerschaft vorzubeugen wenn man jeden Tag eine nimmt; so wie es hat in der Verpackung steht oder der Apotheker bzw der Frauenarzt sie dir verschreibt.

Merke: Du bekommst die Pille an manchen Stellen kostenlos wenn du unter 18 bist- glaube ich.

Die Pille danach ist zum Notfall und sollte im Zeitraum von drei Tagen genommen werden- meines Wissens nach.

Antwort
von Foxyring, 20

Also "DIE PILLE" ist für gewöhnlich die umschreibung für ein Medikament zur Verhütung. Es gibt verschiedene, die mal mehr oder wengier von bestimmten Wirkstoffen beeinhalten. Nicht zu verwechseln mit der allgemeinen Beschreibung von Arzneipillen. Also Tabletten im generellen Sinn. Es gibt massenweise Medikamente in Pillenform die mit der "Pille" also dem Verhütungsmittel, nichts zu tun haben. Verschreibt dir ein Arzt die "Pille" weil du nach dem Verhütungsmittel fragst ist davon auszugehen dass du auch dieses erhälst =)

Liebe Grüße

Antwort
von muschmuschiii, 13

Jede ANTIBABYPILLE verhindert eine Schwangerschaft ....... eine Pille gegen Kopfschmerzen oder Durchfall natürlich nicht!

Kommentar von Marie10122014 ,

Mein damaliger Frauenarzt hat mir auch eine Pille gegeben die für die Haut war und ich dachte für halt beides (Verhütung+Haut) als ich dann gewechselt bin hat mich meine neue Frauen Ärztin gefragt ob ich mit meinem Freund mit Kondom gv hab, weil die Pille eher ungeeignet für die Verhütung war. Also vorher gut informieren!

Kommentar von muschmuschiii ,

denken hilft eben nicht immer ...... Beipackzettel lesen schon!

Antwort
von luckymickie, 19

Die Pille ist zu 99% sicher, aber keine Garantie, dass man nicht schwanger werden kann.

Es gibt da viele Faktoren, zB

Die Einnahme von Antibiotika

Durchfall

oder Baldrian können die Wirkung mindern.

Am Besten lässt du dich beim FA Arzt beraten.

Es gibt bei der Pille verschieden starke Zusammensetzungen. Sie kann auch manchmal zu leicht sein.

Lass dich einfach mal direkt vom Arzt aufklären.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Richtig genommen ist die Pille zu mindestens 99,9% sicher. Baldrian wirkt nicht auf die Pille, Johanniskraut schon. Zu leicht ist keine Pille im Bezug auf die Verhütung.

Antwort
von Dotter1981, 14

Eine Pille kann alle mögliche Medikamente enthalten. Nicht jede Pille ist zur Verhütung von Schwangerschaften gedacht. Umgangssprachlich meint man aber mit der Pille das Verhütungsmittel.

Antwort
von Kathy1601, 3

Sie ist zu 99,99 sicher wenn du sie korrekt ein nimmst  aber lass es dir beim gyn erklären

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten