Frage von Neodymidius, 174

Ist Java immer noch eine geeignete Programmiersprache oder schon überholt?

Ich programmiere seit einigen Wochen mit Java als Hobby. Jedoch sagten mir ein paar Freunde, dass Java eigentlich eher durch C# ersetzt wird. Jetzt möchte ich gerne erfahren, ob es sich lohnt mit Java zu programmieren oder man lieber umsteigen sollte. (bin übrigens noch Schüler)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von procoder42, 75

Ich programmiere seit einigen Wochen mit Java als Hobby.

Grad wenns um ein Hobby geht, solltest du erst mal eine Sprache lernen (wenn du auf das ach so moderne C# setzt, gibt es halt noch viel modernere Sprachen zB Go).

Alle Sprachen haben Vor- und Nachteile und bei deinem momentanen Stand wirst du davon eh nicht viel merken. Bei einem einfachen Konsolenprogramm zum Beispiel wird es zwischen C++, Java und C# nur marginale Unterschiede in der Performance geben.

Antwort
von grtgrt, 122

Java ist immer noch unangefochtener Spitzenreiter (und wird es wohl auch noch lange bleiben):

  • Java verwendet man vor allem für unternehmenskritische, sehr umfangreiche Programmsysteme (weil man damit plattform-unabhängig ist, sich also nicht an ein bestimmtes Betriebssystem binden muss).
  • C# wird nur durch Microsoft unterstützt. Es ist die Sprache, über die man heute die .NET Plattform nutzt. Wer sie nicht braucht (oder sich nicht an sie binden möchte), wird auch C# nicht nutzen.

Wie sich das Interesse an Java mit dem an C# vergleicht, zeigt der stets aktuelle TIOBE-Index : http://www.tiobe.com/tiobe_index?page=index

Kommentar von DontHaveAName ,

Der TIOBE-Index? Wirklich?

Der ist nicht unbedingt aussagekräftig.

Kommentar von grtgrt ,

Dann richte dich halt nach der Häufigkeit, mit der in Stellenanzeigen die Kenntnis bestimmter Programmiersprachen gefordert wird: http://trendyskills.com/ .

Auch hier aber ist Java eindeutig die am häufigsten gewünschte Sprache.

Kommentar von grtgrt ,

Auf dieser Seite sieht man zudem noch, dass Java-Entwickler nicht nur am häufigsten gesucht, sondern zudem auch noch am besten bezahlt werden.

Kommentar von grtgrt ,

Für welche Programmiersprachen derzeit am häufigsten Tutorials gesucht werden, zeigt http://pypl.github.io/PYPL.html .

Dieser Index also dürfte recht gut widerspiegeln, wie häufig die gängisten Programmiersprachen heute neu erlernt werden.

Auf jede Person, die C# lernt, kommen 2-3 Personen, die Java erlernen.

Kommentar von mrhashpipeotto ,

jeder mathematiker sollte eigtl über das messverfahren von tiobe nur den kopf schütteln?man bedient sich aus den ergbinssen von google  und dort wird soetwas wie "java sucks", "why i hate java", "java worst language ever".... für java gewichtet

Kommentar von mrhashpipeotto ,

die remonk statistik ist aussagekräftiger, und dort sieht die welt auch schon ganz anders aus...

https://redmonk.com/sogrady/2016/02/19/language-rankings-1-16/

Kommentar von grtgrt ,

Nach der RedMonk Statistik gilt

1  JavaScript
2  Java
3  PHP
4  Python
5  C# und C++
 
Das ist - mit Ausnahme von JavaScript - nicht wesentlich verschieden von der Aussage des TIOBE Index. Java liegt hier wie dort deutlich vor C#.

Was speziell JavaScript betrifft (das ja mit Java rein gar nichts zu tun hat), entspricht das Ergebnis im TIOBE Index weit eher meiner eigenen Erfahrung.

Kommentar von grtgrt ,

Zudem bezieht sich das Ranking von RedMonk nur auf Open Source Software, Java aber dürfte insbesondere dominant sein für all die Software, die große Unternehmen für ihren Eigenbedarf erstellen oder erstellen lassen: Hier nämlich benutzt man server-seitig fast nur Java.

Kommentar von mrhashpipeotto ,

Redmonk misst die Anzahl der fragen / antworten auf stackoverflow zu den jeweiligen Programmiersprachen um das ranking aufzubauen. Stackoverflow ist eine generelle Plattform um programmierfragen zu stellen (unabhängig ob die frage im speziellen für ein open source, closed source oder Spaß Projekt ist) . Zudem ist serverseitige Programmierung  auch nur stück vom IT kuchen. 

Kommentar von grtgrt ,

In die RedMonk-Statistik geht nur ein, was in Stack Overflow und GitHub sichtbar ist. In GitHub aber ist nur Open Source sichtbar.

https://redmonk.com/sogrady/2016/02/19/language-rankings-1-16/

Kommentar von mrhashpipeotto ,

Ja github hat sich ja mittlerweile als dreh und angelpunkt in der modernen softwareentwicklung etabliert, unabhängig der programmiersprache. Darüber läuft ja die ganze packetverwaltung. Die anzahl der private repositories (die dort zudem auch kostenpflichtig sind)  gibt github nicht heraus, denke aber das es nicht mehr als 10% der public repositories sind. Sollten somit nicht ins gewicht fallen. 

Kommentar von mrhashpipeotto ,

Javascript ist also deiner Meinung nach hinter vb einzustufen, so wie es in tiobe gelistet ist?  Vb eine tote sprache für ms  plattformen only liegt vor einer sprache die das internet dominiert und die sich auf allen ebenen/Plattformen extrem ausbreitet ... ernsthaft? 

Kommentar von grtgrt ,

Wir reden hier über das Gewicht von Java vs C# (basierend nicht nur auf einem Index).

Kommentar von BENNIBOZz3352 ,

Das stimmt nicht.Man kann mit C# auch für android programmieren unzwar mit dem tool xamarin was übrigens von windows aufgekauft wurde und somit vllt bald in visual studio integriert wird

Kommentar von grtgrt ,

Man kann - aber nur wenige tun es wirklich. 

Zudem ist Android nur auf Client-Seite interessant -- keinesfalls aber auf der viel wichtigeren Server-Seite.

Kommentar von grtgrt ,
Antwort
von BENNIBOZz3352, 71

Ich muss zugeben ich kenne mich nicht soooo gut aus aber eine klasse Spiele engine(unity3d)läuft mir c# und dass man mit c# nur auf windows programmieren kann ist nicht wahr,denn es gibt das programm xamarin womit man auch für android programmieren kann.
Ich bin auch erst 13 und bin momentan dabei c#zu lernen und habe mich davor stark damit auseinander gesetzt ob ich c#lernen soll oder java.wie bereits gesagt habe ich c# gewählt und ich denke,dass die Entscheidung gut war!

Antwort
von Franz1957, 36

Hier ist ein Vergleich zwischen den beiden Sprachen:

https://www.dcl.hpi.uni-potsdam.de/teaching/componentVl05/slides/Net_VL2_01_Java...

Kommentar von Franz1957 ,
Antwort
von spiele, 81

Java ist eine sehr einfach Programmiersprache und gut für Anfänger.

Wen du aber gerade Lernst zu programmieren würde ich C++(und) oder C#  nehmen.

Ist am Anfang Komplizierter , aber damit kann man auch mehr machen.

Spiele Engines setzten auch auf C++ (und)oder C# . Außerdem ist viel schneller als Java wodurch man schnellere Programme machen kann.


Was du am Ende nimmst, bleibt jedoch dir überlassen

Kommentar von procoder42 ,

würde ich C++(und) oder C# [...] aber damit kann man auch mehr machen.

Ah, was kann man mit C# denn machen, was mit Java nicht möglich ist ?

Spiele Engines setzten auch auf C++ (und)oder C#

Es gibt sowohl für C# als auch Java ne Menge Engines ..

Außerdem ist viel schneller als Java wodurch man schnellere Programme machen kann

Ach hör bitte mit all diesem Halbwissen auf. Mittlerweile laufen Java Programme auch sehr schnell. Außerdem hat Java zB den Vorteil, Plattform unabhängig zu sein. C# läuft (mal von Mono abgesehen) nur unter Windows wirklich gut.

Ein guter Programmierer erkennt in allen 3 Sprachen Vor- und Nachteile, anstatt hier so zu pauschalisieren.

Kommentar von ceevee ,

C# ist eigentlich die Microsoft-Antwort auf Java. Das spiegelt sich sowohl in Objektorientierung und Syntax als auch im Konzept nieder. Bei Java ist es die JVM, bei C# wird auf IL programmiert. Und Twix hieß früher Raider, aber ansonsten ist alles gleich... ;)

Kommentar von procoder42 ,

Bei Java ist es die JVM, bei C# wird auf IL programmiert

Aber die C# Umgebung ist explizit für Windows optimiert, daher wollte ich die Gemeinsamkeit jetzt nicht unbedingt nennen.

Antwort
von Juyas, 55

Wird wohl erstmal an der Spitze bleiben...
Wegen absoluter Plattform Unabhängigkeit und Vielseitigkeit der Möglichkeiten und Verbreitung in Verwaltungssystemen sowie im Netz.

Antwort
von geri3d, 65

Java wird so schnell nicht aussterben aber ich finde c# ist moderner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community