ist japann ein teures land?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kommt darauf an, wie man leben will. Man kann sehr teuer leben, aber auch verhaeltnismaessig guenstig. Egal, wie man es macht, man wird auf jeden Fall etwas vom in Europa/Deutschland gewohnten Lebenskomfort einbuessen muessen. Aber das weiss man ja, wenn man sich dazu entscheidet in Japan seinen Lebensalltag bestreiten zu wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich weiß nicht wie viel japan kostet aber dort zu leben ist, denke ich, genauso wie hier in deutschland zu leben. 

1€ entsprechen ungefähr 100Yen, von denen du dir in Japan ne paprika kaufen kannst, hab ich grade nachgelesen, falls es dir hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon. Die haben meistens auch 2 Jobs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe zur Zeit einen Japaner auf der Arbeit der eigentlich in Tokio lebt. Gemessen an den Mieten die er dort zahlt, ist es dort etwa 3 mal so teuer wie in München. Das dürfte sich auch auf die Warenpreise niederschlagen, wenn auch nicht in gleichem Maße wie beim äußerst begrenzten Wohnraum.

Im ländlichen Raum ist es hingegen wohl ungleich günstiger.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin selber Japanerin und kann dir aus erfahrung sagen, dass wenn du (z.B.) ca. 3000 euro hast du damit höhstens 2 - 3 Wochen Urlaub dort machen kannst, kommt aber auch darauf an was du dir dort kaufen willst ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du das Japan kaufen? Kost sicherlich mehr als du hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich nicht so aber wohnplaetze sind sehr teuer wegen mangel daran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?